• 29. November 2019 , 09:43 Uhr

    Weiterer Rückruf bei Audi und VW

    Der Volkswagen-Konzern kommt in der Diesel-Affäre nicht zur Ruhe. Nach Informationen von BR Recherche hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) die Audi-Modelle A4, A6 und A8 sowie

  • 16. September 2019 , 14:54 Uhr

    Audi und der Dieselskandal: Rückruf-Ende in Sicht

    Audi kommt nach eigenen Angaben "in der Dieselkrise weiter voran". Die Freigabe der letzten acht Prozent der betroffenen Fahrzeuge ist laut der Ingolstädter in greifbare Nähe

  • 22. Juli 2019 , 13:18 Uhr

    Volvo-Rückruf für Diesel-Fahrzeuge

    Eigentlich ist Volvo beim Thema "Sicherheit" ein Fels in der Brandung. Doch von Rückrufen bleiben auch die Schweden nicht verschont. Der Autobauer ruft jetzt weltweit 507.354

  • 15. Juli 2019 , 15:21 Uhr

    KBA warnt vor Kindersitzen

    Das kann gefährlich werden: Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) warnt vor der Benutzung von Kindersitzen des Herstellers Jiangsu Best Baby Carseat vom Typ BBC-A72. "Die Kindersitze

  • 9. Juli 2019 , 08:48 Uhr

    Airbag-Probleme: Suzuki ruft Swift zurück

    Exakt 15.563 Suzuki Swift und Swift Sport sind in Deutschland von einer Rückrufaktion wegen falsch programmierter Airbag-Steuergeräte betroffen. Die mögliche Folge: Beim zu

  • 11. Juni 2019 , 08:48 Uhr

    Endlich Browser-Upgrades für Teslas

    Seit 2016 schon ein oft gefordertes Feature, seit 22. März steigt die Vorfreude erneut; Elon Musk selbst gab per Twitter bekannt, dass der System-eigene

  • 20. Dezember 2018 , 17:24 Uhr

    Die Servolenkung: Panamera muss in die Werkstatt

    Nach den Skisäcken machen bei Porsche jetzt die Steuergeräte der Servolenkung Probleme. Deshalb rufen die Schwaben weltweit 74.585 Panamera der aktuellen Generation in die

  • 12. November 2018 , 17:37 Uhr

    Audi: Rückrufwelle rollt

    Audi startet ab sofort in Deutschland den ersten von insgesamt acht Rückrufen für Autos mit V-TDI-Motoren. Nach der Freigabe durch das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ruft das

  • 1. November 2018 , 13:32 Uhr

    KBA warnt vor Transporter-Reifen

    Das Problem ist schon seit letztem Jahr bekannt. Doch bisher konnte der Verbleib aller betroffenen Reifen noch nicht restlos geklärt werden. Deshalb warnt das