Kia Picanto: Stadflitzer mit Gefühl
21. Januar 2019 , 16:01 Uhr

Kia Picanto: Stadflitzer mit Gefühl

  • 21. Januar 2019 , 14:44 Uhr

    Powerbank auf vier Rädern

    Was passiert mit E-Auto-Batterien, wenn sie in "Rente" gehen? In der Autobranche sind Experten seit längerer Zeit auf der Suche nach sinnvollen Second-Life-Lösungen für die

  • 21. Januar 2019 , 13:42 Uhr

    Tour de France: 30 Schönheiten in einem Bus

    Eigentlich vermutet man schöne oder berühmte Frauen eher in Cabrios oder luxuriösen Sportwagen. Denn wenn Frau am roten Teppich vorfährt, muss das Fahrzeug zu Glanz und Glamour

  • 21. Januar 2019 , 13:16 Uhr

    Chinas Wirtschaft belastet Autobauer

    Jahrelang raste die Konjunktur-Lokomotive China mit Volldampf voraus. Andere Volkswirtschaften blickten fast schon neidisch nach Fernost. Doch die fetten Jahre sind jetzt

  • 21. Januar 2019 , 12:48 Uhr

    Renault Trucks entwickelt sich weiter

    Großprojekt bei der Truck-Sparte von Renault: In St. Priest bei Lyon entsteht ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum, das ab 2021 dafür sorgen soll, dass die

  • 21. Januar 2019 , 12:22 Uhr

    Umfrage: Niedrigere Promillegrenze für ''Idiotentest''

    "Kein Alkohol am Steuer" lautet eine der wichtigsten Regeln für Verkehrsteilnehmer. Die Gefahren sind bewiesen: Bei jedem 14. Getöteten auf Deutschlands Straßen war 2017

  • 21. Januar 2019 , 11:03 Uhr

    ''Augen'' und ''Ohren'' für mehr Sicherheit

    Das autonome Automobil soll in Zukunft das Kommando übernehmen, der Fahrer kann sich ganz entspannt zurücklehnen. Oder während der Fahrt arbeiten, wichtige Telefonate führen

  • 18. Januar 2019 , 14:37 Uhr

    Bridgestone-Reifen für den Audi e-tron

    Wenn im März endlich die ersten vollelektrischen Audi e-tron zu den Kunden kommen, rollen sie auf Bridgestone-Pneus. Die Ingolstädter haben den Reifenhersteller als

  • 18. Januar 2019 , 13:21 Uhr

    Renault Gruppe legt deutlich zu

    Die positive Situation von Renault in Deutschland lässt sich auch auf das Gesamtunternehmen übertragen. Die Renault Gruppe meldet jetzt den Verkauf von weltweit 3,9 Millionen

  • 18. Januar 2019 , 11:28 Uhr

    Teurer neuer Führerschein

    Wenn der Führerschein weg ist, wird's teuer. Nicht nur bei einschlägigen Verkehrsvergehen, sondern auch bei Verlust oder Diebstahl. Die Preise und Gebühren für den neuen Lappen