Benzinpreise - Dieselpreise




Die günstigsten Benzinpreise - einfach und übersichtlich, schnell und aktuell

Um den Überblick über die Tankstellenpreise zu behalten und bares Geld zu sparen, nutzen Sie unseren Benzinpreisrechner! Sofort und auf einen Blick ermitteln Sie die günstigsten Kraftstoffpreise in Ihrer Nähe.

Spritpreise der Tankstellen

Aktuelle Benzinpreise in Deutschland

Die mid-Zeitreise: Direkteinspritzung und schwefelfreies Benzin



2020-08-07
Am 3. Juli 2000 berichtete der Motor-Informations-Dienst (mid) im 45. Jahrgang über Direkteinspritzung und schwefelfreies Benzin - Antworten auf steigende Spritpreise.

Spritsparende Fahrzeuge schonen den Geldbeutel. In Zeiten steigender Kraftstoffpreise eine wohltuende Angelegenheit. Bei den direkteinspritzenden Benzinern, den GDI-Motoren, spricht Pionier Mitsubishi von einem Sparpotenzial von - je nach Fahrweise - bis zu 20 Prozent.

Nach Angaben von Bosch lässt sich der Spritverbrauch durch die Verwendung schwefelfreien Kraftstoffes - wie er jetzt an den ersten Zapfsäulen zu bekommen ist - nochmals leicht senken. Gespart wird nach Angaben der Stuttgarter Ingenieure dadurch, dass der Speicher-Katalysator nicht mehr durch Aufheizen vom abgelagerten Schwefel befreit werden muss.

Auch Mitsubishi war bislang wegen des höheren Schwefelgehalts gezwungen, in Deutschland auf diese Katalysator-Technik zurückzugreifen. Der optimale Kat, ein Nox-Speicherkat, konnte nur in Japan eingesetzt werden. Die Einführung von schwefelfreiem Benzin zwischen Hamburg und München sei ein erster Schritt in die richtige Richtung, so Mitsubishi-Sprecher Albrecht Trautzburg. Der weitere Erfolg des Benzin-Direkteinspritzers sei abhängig von der Bereitstellung schwefelarmen Benzins - und zwar einer flächendeckenden Bereitstellung, sagte er dem Motor-Informations-Dienst (mid).

Während Volkswagen wohl in diesem Sommer als erster einheimischer Hersteller mit dem Lupo FSI auf den Markt kommt, hat Mitsubishi den GDI-Motor bereits durch die ganze Angebotspalette durchbuchstabiert. Die Japaner haben weltweit bislang insgesamt 13 Fahrzeugmodelle mit GDI-Benzin-Direkteinspritzer-Motoren ausgerüstet. Die Hubraum-Skala reicht von 1,1 Liter bis 4,5 Liter. In Deutschland sind es sieben Modelle - von der Limousine über Vans bis zum Geländewagen.

Die Brennkammergröße reicht hier von 1,8 Liter Hubraum für die Familien-Limousine Carisma bis zum geländetauglichen Pajero mit 3,5 Liter Hubraum. Insgesamt wurden seit der Ersteinführung des GDI in Deutschland im Jahr 1997 bis einschließlich erstem Quartal 2000 rund 47.000 Fahrzeuge mit GDI-Motoren zugelassen. Alle Anbieter Direkteinspritzender Benzin-Motoren erhoffen sich von der raschen Einführung des schwefelfreien Benzins einen weiteren Schub. (vm/mid)

Benzinpreise in Europa

Benzinpreise in Europa - Eine Infografik von TopTarif.de

Aktuelle Stauprognosen in Ihrer Region

Stauprognose: Urlaubsrückreise teilweise beschwerlich

2020-08-10 Weil in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland sowie in Teilen der Niederlande die Ferien bereits enden, rechnet der ADAC am nächsten Wochenende (14.-16. August) vor allem auf den Rückreiserouten mit einer Zunahme von Staus. Etliche Autofahrer, etwa aus Bayern und Baden-Württemberg, starten jedoch erst in den Urlaub, so dass auch auf den Fahrspuren in Richtung Süden mit Behinderungen gerechnet werden muss. Im Saarland und Teilen Bayerns ist am Sonnabend der Feiertag Mariä Himmelfahrt, was den Ausflugsverkehr in diesen beiden Bundesländern zusätzlich ankurbelt.

Staugefahr herrscht wegen des hochsommerlichen Wetters weiterhin auf den Zufahrtsstraßen der Ausflugsgebiete vor allem in den Berg- und Seenlandschaften Bayerns, aber auch an den Küsten von Nord- und Ostsee. Die staugefährdeten Autobahnen (beide Richtungen): A 1 Puttgarden - Hamburg - Bremen, A 1/ A 3 / A 4 Kölner Ring, A 2 Dortmund - Hannover - Berlin, A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg, A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt, A 7 Flensburg - Hamburg und Füssen/Reutte - Ulm - Würzburg - Kassel, A 8 Salzburg - München - Stuttgart, A 9 München - Nürnberg - Berlin, A 10 Berliner Ring, A 24 Berlin - Hamburg, A 31 Emden - Bottrop, A 61 Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach und A 93 Inntaldreieck - Kufstein sowie A 81 Stuttgart - Singen, A 95 / B 2 München - Garmisch-Partenkirchen, A 96 München - Lindau und A 99 Umfahrung München.

Das Verkehrsaufkommen auf den Transitrouten im Ausland wird zwar sehr lebhaft sein, große Staus dürften nach Einschätzung des ADAC aber die Ausnahme bleiben. Staugefährdet sind weiterhin die klassischen Urlauberrouten Tauern-, Fernpass-, Brenner-, Karawanken-, Rheintal- und Gotthard-Route, die Fernstraßen zu und von den italienischen, kroatischen und französischen Küsten und die Zufahrtsstraßen der Ausflugsregionen im untergeordneten Straßennetz der Alpenländer. In Italien dürfte am traditionellen Ferragosto-Wochenende (Ferragosto-Feiertag am 15. August) besonders viel los sein. An den Grenzen zu Dänemark, zwischen Österreich und Slowenien sowie zwischen Slowenien und Kroatien ist mit Wartezeiten durch Kontrollen zu rechnen. (ampnet/jri)

Wie Sie mit dem Benzinpreisrechner sparen können

Bei uns finden Sie die aktuellen Benzinpreise und Dieselpreise aller Tankstellen deutschlandweit. Unnötige Mehrausgaben beim Tanken haben so - angesichts stark schwankender und divergierender Preise an den Tankstellen - ein Ende. Geben Sie ein, ob Sie Benzin oder Diesel tanken wollen, Ihren Ort oder Ihre Postleitzahl und den Umkreis, ein Klick auf "Go" und schon haben Sie eine Liste der preiswertesten Tankstellen in Ihrer Nähe vor sich. Wobei der billigste Anbieter oben erscheint und die weiteren aufsteigend folgen. Fahren Sie daraufhin die gelisteten Tankstellen an, können Sie sicher sein, eine Menge Geld gespart zu haben, das sie nun für andere Zwecke verwenden können. Der Benzinpreisvergleich steht Ihnen dabei online zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Verfügung. Sparen funktioniert so rund um die Uhr.

Sparen - kostenlos, rund um die Uhr


Den Benzinpreisrechner steht Ihnen dabei nicht nur online stets zur Verfügung, sondern ist für Sie kostenlos. Den Nutzen spüren Sie aber sofort in Ihrer Geldbörse. Tanken Sie beispielsweise durch seine Nutzung 5 Cent je Liter billiger, so sparen Sie bei einer Tankfüllung von 50 Liter 2,50 Euro. Tanken Sie einmal die Woche, so sparen Sie 10 Euro im Monat und 130 Euro im Jahr. Ist der Preisunterschied größer oder verbrauchen Sie mehr Kraftstoff, summiert sich Ihre Ersparnis dementsprechend. Vielfahrer können so schnell vierstellige Summen im Jahr sparen. Wir stellen Ihnen außerdem übersichtliche Statistiken zur Verfügung, an denen Sie die Entwicklung der Tankstellenpreise von einem Tag bis zu einem ganzen Jahr nachvollziehen können und dann entscheiden, ob sie abwarten mit dem Tanken oder nicht.

Von Flensburg bis München, von Aachen bis Görlitz


Unser Angebot, die günstigsten Benzinpreise und Dieselpreise für Sie deutschlandweit zu ermitteln, garantiert Ihnen bundesweite Transparenz der Preispolitik der Tankstellenbetreiber. Ob in Hamburg, Berlin, Köln oder München, mit dem Benzinpreisrechner haben unnötige Ausgaben für Sie ein Ende.