Aktuelle Staumeldungen

Aktuelle Staus und Verkehrsbehinderungen nach Bundesländern und Straßen. Bitte klicken Sie auf die Auswahl für das Bundesland um weitere Informationen zu erhalten.





Aktuelle Stauprognosen in Ihrer Region

Stauprognose: Herbstreisewelle geht in die nächste Runde



2017-10-16 Die Herbstreisewelle nimmt jetzt richtig Fahrt auf. Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen und der Norden der Niederlande starten in die Ferien, Hamburg und Schleswig-Holstein in die zweite Woche. Urlauber aus Hessen, Dänemark und den Niederlanden sind auf dem Rückweg. Der ADAC rechnet mit dem höchsten Verkehrsaufkommen rund um die Alpen und Mittelgebirge sowie auf den Routen nach Süden und an die Küsten in beiden Richtungen.

Staugefahr besteht im Großraum Berlin, Hamburg, Köln und auf der A 1 Köln - Bremen - Hamburg, auf der A 1/ A 3/ A 4 Kölner Ring, auf der A 2 Dortmund - Hannover - Braunschweig, auf der A 3 Köln - Frankfurt - Nürnberg - Passau, auf der A 5 Hattenbacher Dreieck - Karlsruhe - Basel, auf der A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg, auf der A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen/Reutte sowie auf der A 7 Hamburg - Flensburg.

Mit Behinderungen muss zudem auf der A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg, auf der A 9 München - Nürnberg - Berlin, auf der A 10 Berliner Ring, auf der A 11 Berliner Ring - Dreieck Uckermark, auf der A 19 Dreieck Wittstock/Dosse - Rostock, auf der A 24 Hamburg - Berlin, auf der A 61 Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach, auf der A 93 Inntaldreieck - Kufstein, auf der A 95/ B 2 München - Garmisch-Partenkirchen und auf der A 96 München - Lindau sowie auf der A 99 Umfahrung München gerechnet werden. (ampnet/nic)

Das könnte Sie auch interessieren

14. Oktober 2017

Winterzauber im Bayerischen Wald

Frische Luft - davon gibt es vor allem in den großen deutschen Städten viel zu wenig. Beim Gedanken an die Belastung ...

Weitere Meldungen

11. Oktober 2017

Wildunfall: Wer zahlt eigentlich für den Schaden - und wer räumt auf?

Die Sonne geht gerade auf, die Straßen sind leer - was könnte es für einen Autofahrer schöneres geben? Doch dann ...