• img
    mid Barcelona - Aufgefrischt: Der Hyundai Tucson rollt putzmunter in seine zweite Lebenshälfte. Hyundai
  • img
    mid Barcelona - Der Tucson steht nach seinem Facelift knackiger auf den Rädern. Rudolf Huber / mid
  • img
    mid Barcelona - Der Tucson ist durchaus auch für einen Ausflug auf Schotterstraßen zu haben. Rudolf Huber / mid
  • img
    mid Barcelona - Erfreulich übersichtlich: das Armaturenbrett des überarbeiteten Tucson. Hyundai
  • img
    mid Barcelona - Angesichts der 4,48 Meter Außenlänge ist die Beinfreiheit im Fond sehr ordentlich. Hyundai
  • img
    mid Barcelona - Der gut nutzbare Kofferraum fasst zwischen 513 und 1.503 Liter. Hyundai

Frischer Wind beim Hyundai Tucson

Beim Facelift für den kompakten Tucson hat Hyundai an vielen Stellschrauben gedreht. Unter anderem sollen eine frischere Optik, neue, sauberere Motoren, eine neue Automatik und ein Zuwachs bei den Assistenzsystemen dafür sorgen, dass das SUV in der Erfolgsspur bleibt. Der Motor-Informations-Dienst (mid) war bereits mit dem überarbeiteten Tucson auf Tour.

Anzeige