Kraftstoffpreise

Benzin und Diesel etwas teurer

20. Januar 2021, 13:05 Uhr
ampnet
Benzin und Diesel etwas teurer
Die Entwicklung der durchschnittlichen Kraftstoffpreise. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC
Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im Vergleich zur vergangenen Woche leicht gestiegen.

Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im Vergleich zur vergangenen Woche leicht gestiegen. Der Preis für einen Liter Super E10 kletterte nach ADAC-Erhebungen im bundesweiten Durchschnitt um 0,6 Cent auf 1,354 Euro. Diesel verteuerte sich binnen Wochenfrist um 0,5 Cent und kostet derzeit im Schnitt 1,237 Euro. Kaum Veränderungen gegenüber der Vorwoche zeigen sich hingegen beim Rohölpreis. Ein Barrel der Sorte Brent kostet - nach zwischenzeitlichen Schwankungen - wie in der Vorwoche rund 56 Dollar. (ampnet/jri)



Der Artikel "Benzin und Diesel etwas teurer" wurde am 20.01.2021 in der Kategorie Kraftstoffe von ampnet mit den Stichwörtern Kraftstoffpreise, Sprit sparen, Spritpreise, Benzinpreise, Dieselpreise veröffentlicht.

Kraftstoffpreise

Weitere Meldungen

3. März 2021

Revolution aus Ingolstadt: Audi e-tron GT quattro und Audi RS e-tron GT

Audi elektrifiziert und bleibt auf der Überholspur: Der e-tron GT ist ein Gran Turismo und ein Audi, wie es noch ...