E-Bikes

Blaupunkt Fiete 500 - Pedelec mit wenig Platzbedarf

25. März 2020, 10:39 Uhr
Mario Hommen/SP-X 2
2Blaupunkt Fiete 500  - Pedelec mit wenig Platzbedarf
Blaupunkt hat mit dem Fiete 500 ein neues Klapp-Pedelec im Programm Foto: Blaupunkt
2 Bilder

Wer sein E-Bike öfter im Auto oder in Bus und Bahn mitnimmt, freut sich, wenn es klappbar ist. Das hat man auch bei Blaupunkt erkannt.

Ab Mai erweitert Blaupunkt sein Zweirad-Angebot um das 20-Zoll-Klapp-Pedelec Fiete 500. Der Magnesium-Rahmen des 21 Kilogramm schweren E-Bikes ist mittig teilbar, zudem lassen sich Lenker und Pedale anklappen, was Unterbringung und Transport erleichtert.Der Antrieb kombiniert einen 250-Watt-Heckmotor mit Sechsgang-Kettenschaltung und einem herausnehmbaren Akku mit 350 Wattstunden, der bis zu 70 Kilometer Reichweite erlaubt. Der Fahrer kann zwischen 3 Unterstützungsstufen wählen, ein Bordcomputer informiert über Geschwindigkeit, Reichweite und Lichtstatus.Zur Ausstattung gehören Magnesium-Räder mit Pannenschutzreifen, eine LED-Lichtanlage, mechanische Scheibenbremsen, Schutzbleche und Seitenständer. Der Kaufpreis liegt bei rund 1.500 Euro.

Der Artikel "Blaupunkt Fiete 500 - Pedelec mit wenig Platzbedarf " wurde am 25.03.2020 in der Kategorie E-Bikes von Mario Hommen/SP-X mit den Stichwörtern Blaupunkt Fiete 500 , E-Bikes, veröffentlicht.

Blaupunkt Fiete 500

Weitere Meldungen

29. Mai 2020

Die mid-Zeitreise: Nissan Almera: Den gibt der Vater seiner Familie

Am 20. November 1995 berichtete der Motor-Informations-Dienst (mid) im 40. Jahrgang über den Nissan Almera.Auf Sunny ...