Fahrrad

Mit der ADAC-App über Stock und Stein

15. Mai 2019, 12:11 Uhr
Ralf Loweg
Mit der ADAC-App über Stock und Stein
mid Groß-Gerau - Die ADAC Apps "Fahrrad Tourenplaner 2019" und "Wanderführer 2019" gibt es jeweils für 4,99 Euro im App Store und im Google Play Store. ADAC
Egal, ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß: Bei Ausflügen in der Natur blühen viele Menschen auf. Oft ist der Weg das Ziel. Doch was passiert, wenn man vom rechten Pfad abkommt? Und das auch noch in einer Gegend, die einem völlig fremd ist? Diese Ängste will der ADAC jetzt allen Ausflüglern mit den Wander- und Fahrradtouren-Apps nehmen.


Egal, ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß: Bei Ausflügen in der Natur blühen viele Menschen auf. Oft ist der Weg das Ziel. Doch was passiert, wenn man vom rechten Pfad abkommt? Und das auch noch in einer Gegend, die einem völlig fremd ist? Diese Ängste will der ADAC jetzt allen Ausflüglern mit den Wander- und Fahrradtouren-Apps nehmen.

Der "Fahrrad Tourenplaner 2019" bietet 17.000 Touren in Deutschland an, inklusive topographischer Karten, einer sprachgeführten Navigationsfunktion sowie einer individuellen Routenplanung. Die neue App "ADAC Wanderführer 2019" stellt 21.000 Touren in Deutschland über Stock und Stein vor.

Und was können diese digitalen Helfer des Automobilclubs alles? Fahrradfahrer und Wanderer, die den Navigationsmodus aktiviert haben, bekommen entlang der Strecke den eigenen Standort, die nächste Wegkreuzung und die erwartete Zeit bis zum Ziel angezeigt und auf Wunsch auch angesagt, teilt der ADAC mit. Auch individuelle Touren sind planbar: Nach Eingabe der Start- und Zielpunkte schlagen die Apps eine geeignete Strecke vor, heißt es.

Alle Touren seien auf der topographischen Karte im Maßstab 1:25.000 ausführlich dargestellt, so der ADAC: also mit Angaben zum Schwierigkeitsgrad, Bildern, aktuellen Wetterinformationen, einem Höhenprofil und einer ausführlichen Beschreibung inklusive des Streckenverlaufs.

Die kompletten Touren-Informationen inklusive Karte lassen sich herunterladen und unterwegs auch ohne Internetverbindung nutzen, versprechen die ADAC-Experten. Mit Unterstützung von Android Wear und der Apple Watch zeigen beide Apps auch auf der Smartwatch den richtigen Weg an.

Die ADAC Apps "Fahrrad Tourenplaner 2019" und "Wanderführer 2019" gibt es jeweils für 4,99 Euro im App Store und im Google Play Store.

Der Artikel "Mit der ADAC-App über Stock und Stein" wurde am 15.05.2019 in der Kategorie News von Ralf Loweg mit den Stichwörtern Fahrrad, Fußgänger, App, News, veröffentlicht.

Fahrrad, Fußgänger, App

Weitere Meldungen

22. Juli 2019

Skoda Fabia R5 evo: Jetzt ist der Kunde König

Der Skoda Fabia R5 evo ist bereit, die anspruchsvollen Rallye-Pisten unter die Räder zu nehmen. Der erste Kunde, dem ...