Nutzfahrzeuge

Opel Movano mit noch mehr Talent

15. Mai 2019, 12:21 Uhr
Lars Wallerang 2
2Opel Movano mit noch mehr Talent
mid Groß-Gerau - Der Movano fährt mit einem neuen Gesicht vor, das ihn unverkennbar als Opel-Familienmitglied ausweist. Opel
2 Bilder
Er ist ein Multitalent, der neue Opel Movano - noch benutzerfreundlicher als bisher. Viele neue Assistenzsysteme und Technologien machen das Arbeitsleben noch angenehmer und einfacher.


Er ist ein Multitalent, der neue Opel Movano - noch benutzerfreundlicher als bisher. Viele neue Assistenzsysteme und Technologien machen das Arbeitsleben noch angenehmer und einfacher. Derweil fährt er mit einem neuen Gesicht vor, das ihn unverkennbar als Opel-Familienmitglied ausweist.

Zu den Neuerungen gehört ein "Rear-Vision"-Rückfahrkamera-System, mit dem der Fahrer jederzeit alles im Blick hat. Features wie Toter-Winkel-Warner und Spurhalteassistent erhöhen die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Hinzu kommt ein Top-Vernetzungs- und Infotainment-Angebot mit dem neuen Navi 50 IntelliLink Pro, das ein besonders berührungsempfindliches Sieben-Zoll-Display bietet und Apple CarPlay sowie Android Auto kompatibel ist.

Passende Smartphones lassen sich optional per Wireless Charging aufladen. Der Movano ist der "Große" im Opel-LCV-Portfolio (Light Commercial Vehicles). Gemeinsam mit dem neuen Vivaro und dem Combo Cargo verfügt der Rüsselsheimer Hersteller nun über die jüngste Flotte von leichten Nutzfahrzeugen im Markt.

Der Innenraum des neuen Movano ist als modernes mobiles Büro ausgelegt. Mit 22 Ablage- und Verstaumöglichkeiten gibt es viel Platz für alle Dinge des täglichen Bedarfs. Pfiffige Lösungen wie das ausziehbare FlexTray-Handschuhfach mit bis zu 10,5 Liter Fassungsvermögen erleichtern den Arbeitsalltag weiter. Der luftgefederte Sitz sorgt dafür, dass Movano-Fahrer stets fit und entspannt unterwegs sind.

Zu den traditionellen Stärken des großen Opel-Transporters: Der neue Movano fährt als Kastenwagen in bewährter Weise in vier Längen und drei Höhen mit bis zu 4,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht und 17 Kubikmeter Ladevolumen vor. Insgesamt gibt es über 150 verschiedene Karosserie- und Aufbauvarianten ab Werk.

Je nach Variante nimmt der Movano bis zu fünf Euro-Paletten auf. So ist für nahezu jeden Bedarf und jedes noch so spezielle Nutzungsprofil eine Version verfügbar. Mit neuen Griffen an den Seitenwänden und LED-Beleuchtung lässt sich der Laderaum nun noch besser nutzen.

Der Artikel "Opel Movano mit noch mehr Talent" wurde am 15.05.2019 in der Kategorie News von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Nutzfahrzeuge, Assistenzsystem, Modellpflege, News, veröffentlicht.

Nutzfahrzeuge, Assistenzsystem, Modellpflege

Weitere Meldungen

22. Juli 2019

Skoda Fabia R5 evo: Jetzt ist der Kunde König

Der Skoda Fabia R5 evo ist bereit, die anspruchsvollen Rallye-Pisten unter die Räder zu nehmen. Der erste Kunde, dem ...