Automobilindustrie

Mercedes-Benz Bank mit neuer Führung

25. April 2019, 13:51 Uhr
Ralf Loweg
Mercedes-Benz Bank mit neuer Führung
mid Groß-Gerau - Benedikt Schell wird neuer Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Bank. Daimler
Die Mercedes-Benz Bank AG bekommt einen neuen Chef. Benedikt Schell (48) übernimmt den Posten des Vorstandsvorsitzenden und löst damit Franz Reiner (51) ab, der zum 1. Juni 2019 Vorstandsvorsitzer der Daimler Financial Services AG wird.


Die Mercedes-Benz Bank AG bekommt einen neuen Chef. Benedikt Schell (48) übernimmt den Posten des Vorstandsvorsitzenden und löst damit Franz Reiner (51) ab, der zum 1. Juni 2019 Vorstandsvorsitzer der Daimler Financial Services AG wird.

Benedikt Schell ist bislang im Vorstand der Daimler Financial Services AG als Chief Experience Officer für die weltweite Kunden- und Digitalstrategie sowie die Transformation der Geschäftsmodelle verantwortlich. "Benedikt Schell ist mit seinen mehr als 20 Jahren Branchenerfahrung ein ausgewiesener Experte für Kundentrends im Autobanken- und Mobilitätsmarkt und hat maßgeblichen Anteil an der Digitalisierungsstrategie unseres Dienstleistungsangebotes", sagt Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender von Daimler Financial Services und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Mercedes-Benz Bank.

Die Mercedes-Benz Bank zählt zu den führenden Autobanken Deutschlands: Sie verzeichnete zum Jahresende 2018 mehr als 950.000 geleaste und finanzierte Fahrzeuge in ihren Büchern im Volumen von 26.2 Milliarden Euro, das ist ein Wachstum von 9,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Mehr als jedes zweite in Deutschland abgesetzte Fahrzeug des Daimler-Konzerns wird über die Mercedes-Benz Bank finanziert oder geleast, teilt das Unternehmen mit. Zusammen mit dem Direktbankgeschäft habe man nahezu eine Million Kunden.

Der Artikel "Mercedes-Benz Bank mit neuer Führung" wurde am 25.04.2019 in der Kategorie News von Ralf Loweg mit den Stichwörtern Automobilindustrie, Autobank, Financial, Personalie, News, veröffentlicht.

Automobilindustrie, Autobank, Financial, Personalie

Weitere Meldungen