Auto

Neuer Corsa hat den Durchblick

8. Februar 2019, 10:22 Uhr
Mirko Stepan
Neuer Corsa hat den Durchblick
mid Groß-Gerau - Der IntelliLux-Scheinwerfer des neuen Corsa: Neben dem LED-Matrix-Licht fällt die darunter angebrachte Tagfahrlicht-Einheit auf, die bisher den oberen Rand der Scheinwerfer markiert. Opel
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Das innovative LED-Matrix-Licht wird in wenigen Monaten in der sechsten Generation des Opel Corsa für Durchblick sorgen.


Das innovative LED-Matrix-Licht wird in wenigen Monaten in der sechsten Generation des Opel Corsa für Durchblick sorgen. Seit 1982 hat sich der Kleinwagen rund 13,5 Millionen Mal verkauft. Jetzt fährt die neue Generation vor, noch im ersten Halbjahr 2019 solle die voll elektrische Variante bestellbar sein, heißt es bei den Rüsselsheimern.

Details zum neuen Corsa behält der Autobauer noch für sich, bis auf eines: Der Kleinwagen wird mit IntelliLux LED Matrix-Licht ausgerüstet, wie Opel anlässlich eines Licht-Workshops im Testzentrum in Dudenhofen bekanntgegeben hat. Für dieses Lichtsystem, das bisher nur in höheren Fahrzeugklassen verfügbar ist, entscheiden sich rund 20 Prozent der europäischen Astra-Käufer und rund 60 Prozent beim Insignia, in Deutschland sogar 31 Prozent (Astra) und 85 Prozent (Insignia). Der Vorteil: Das Licht ist blendfrei, entgegenkommende oder vorausfahrende Fahrzeuge werden durch Abblenden einzelner Segmente einfach aus dem Lichtkegel geschnitten. Zudem passt sich das Licht den Verkehrs- und Straßensituationen an.

Jetzt kommt diese Licht-Technologie, ein Sicherheits-Feature, in die Kleinwagenklasse. Opel nennt das "Demokratisierung von Technologien für alle". Warum? Weil Kleinwagen das größte Segment in Europa sind. Opel verspricht, künftig Elektroautos bezahlbar zu machen und modernste Technologien ebenfalls in bezahlbaren Autos anzubieten. Der neue Corsa soll dieses Versprechen einlösen.

Mirko Stepan / mid

Der Artikel "Neuer Corsa hat den Durchblick" wurde am 08.02.2019 in der Kategorie Neuheiten von Mirko Stepan mit den Stichwörtern Auto, Assistenzsystem, Licht, Verkehrsschilder, Verkehrssicherheit, Kleinwagen, Elektroauto, Neuheit, Vorstellung, veröffentlicht.

Auto, Assistenzsystem, Licht, Verkehrsschilder, Verkehrssicherheit, Kleinwagen, Elektroauto, Neuheit

Weitere Meldungen

19. Juli 2019

Mercedes-AMG GLC 43 Weltpremiere beim Reit-Turnier

Es sind nicht die Pferde mit Mercedes-AMG durchgegangen. Vielmehr gibt es einen rationalen Grund für die ...