Auto

StreetScooter: Jetzt geht die Post ab

7. Dezember 2018, 15:09 Uhr
Mirko Stepan
StreetScooter: Jetzt geht die Post ab
mid Groß-Gerau - Der StreetScooter Work hat jetzt vom KBA die Typengenehmigung für die Großserie erhalten. Deutsche Post DHL
Der StreetScooter Work mausert sich vom Elektro-Vorzeigeprojekt in Eigenregie zum Großserienmodell. Der Lieferwagen der Post-Tochter hat jetzt die EG-Typengenehmigung für Großserien erhalten.


Der StreetScooter Work mausert sich vom Elektro-Vorzeigeprojekt in Eigenregie zum Großserienmodell. Der Lieferwagen der Post-Tochter hat jetzt die EG-Typengenehmigung für Großserien erhalten.

Der Aachener Hersteller bezeichnet die Typengenehmigung als wichtigen Schritt für die Bedienung der wachsenden Nachfrage. Vor allem für Zulassungen im Ausland sei sie erforderlich. Die EG-Typengenehmigung für Großserien erteilt das Kraftfahrtbundesamt und bescheinigt damit die Einhaltung strenger Produktionsstandards. Nach Unternehmensangaben bestehe bei den beiden deutschen Produktionsstätten Aachen und Düren eine Kapazität von bis zu 20.000 E-Fahrzeugen pro Jahr.

Der Artikel "StreetScooter: Jetzt geht die Post ab" wurde am 07.12.2018 in der Kategorie Umwelt von Mirko Stepan mit den Stichwörtern Auto, Elektroauto, Nutzfahrzeuge, Kurzmeldung, Umwelt, veröffentlicht.

Auto, Elektroauto, Nutzfahrzeuge, Kurzmeldung

Weitere Meldungen

14. Dezember 2018

Kia Ceed ab Januar mit sportlichem Auftritt

Kia bietet ab 19. Januar den fünftürigen Ceed als GT mit 1,6-Liter-Turbobenziner und neu abgestimmtem Fahrwerk an. ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus