Messe

Continental zeigt den Volvo-"Hammer"

20. September 2018, 11:55 Uhr
Lars Wallerang
Continental zeigt den Volvo-
mid Hannover - Hinter dem Volvo Truck "Mjölner" verbirgt sich viel Technik des deutschen Zulieferers Continental. Continental
Zulieferer Continental demonstriert auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover Kompetenz jenseits der Reifen-Herstellung. Musterstück ist ein Demonstrationsfahrzeug von Volvo Trucks namens 'Mjölner', benannt nach dem Hammer des nordischen Gottes Thor.


Zulieferer Continental demonstriert auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover Kompetenz jenseits der Reifen-Herstellung. Musterstück ist ein Demonstrationsfahrzeug von Volvo Trucks namens "Mjölner", benannt nach dem Hammer des nordischen Gottes Thor.

In der Fahrerkabine ist in einem TomTom PRO 8275 Driver Terminal Display außerdem die neue ContiConnect Driver App verbaut, über die der Fahrer Reifendruck und -temperatur kontrollieren kann. Die App kann in bestehende Telematiksysteme integriert oder über das Smartphone des Fahrers genutzt werden. Damit ersetzt die neue digitale Lösung das vorher erforderliche separate Display. Die Reifendaten liefert das Reifendruckkontrollsystem ContiPressureCheck.

Im "Mjölner" zeigt Continental, wie seine Komponenten auf die extreme Abwärme der Euro-6-Motoren ausgelegt sind: Die Schlauchrollbälge für die Federung der Kabinen sind temperatur-beständig, und spezielle Hitzecover schützen die Luftfeder an der Vorderachse. Eine weitere Besonderheit der Luftfedern ist die Oberflächenbeschichtung der Metallteile mit einem speziellen Pulverlack. Dadurch soll ein Chrom-6-freier, erstklassiger Korrosionsschutz erreicht werden.

Darüber hinaus demonstriert Continental seine Gesamtkompetenz zur Führung von Medien im Lkw - vom Öl für die hydraulische Servolenkung über Kältemittelleitungen bis hin zur Druckluft für die Bremse. Auch hoch temperaturbeständige Lösungen für den optimalen Transport von Öl, ölhaltiger und reiner Luft für den Einsatz in Kompressoren sind in dem Truck verbaut.

Für den Innenraum des Fahrzeugs liefert Conti hochwertige Oberflächenmaterialien für diverse Bauteile - von der Instrumententafel über die Türverkleidung bis hin zur Gepäckablage.

Der Artikel "Continental zeigt den Volvo-"Hammer"" wurde am 20.09.2018 in der Kategorie News von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Messe, Nutzfahrzeuge, Zulieferer, IAA, News, veröffentlicht.

Messe, Nutzfahrzeuge, Zulieferer, IAA

Weitere Meldungen

10. Dezember 2018

Schaefflers spannender CES-Auftritt

Schon im Jahr 2030 werden rund 30 Prozent aller neu zugelassenen Pkw rein elektrisch angetrieben sein - und 40 ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus