Auto

VW bringt kleinen Bruder des Atlas

21. März 2018, 10:50 Uhr
Rudolf Huber 2
2VW bringt kleinen Bruder des Atlas
mid Groß-Gerau - Das fünfsitzige SUV für die USA kommt deutlich geschmeidiger daher als der siebensitzige Atlas. VW
2 Bilder Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
VW legt auf dem US-Markt nach: Nach dem siebensitzigen Atlas folgt ein coupéartiges Crossover-SUV mit fünf Sitzplätzen. Es wird auf der Auto Show in New York seine Weltpremiere feiern - zumindest in Form einer seriennahen Studie.


VW legt auf dem US-Markt nach: Nach dem siebensitzigen Atlas folgt ein coupéartiges Crossover-SUV mit fünf Sitzplätzen. Es wird auf der Auto Show in New York (30. März bis 9. April 2018) seine Weltpremiere feiern - zumindest in Form einer seriennahen Studie. Jeder siebte Volkswagen ist aktuell ein SUV - Tendenz steigend. Deshalb erhöhen die Niedersachsen auch in ihrem US-Werk in Chattanooga/Tennessee die Schlagzahl: Die zusätzliche Version wird dort vom Band laufen. VW verspricht neben dem schicken Blechkleid moderne Motoren, ein 8-Gang-Automatikgetriebe, 4Motion Allradantrieb, ein US-typisch komfortables Fahrwerk und eine große Auswahl an Fahrerassistenzsystemen.

Der Artikel "VW bringt kleinen Bruder des Atlas" wurde am 21.03.2018 in der Kategorie Neuheiten von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Auto, Lifestyle, Messe, SUV, Weltpremiere, Kurzmeldung, Vorstellung, veröffentlicht.

ANZEIGE

Auto, Lifestyle, Messe, SUV, Weltpremiere, Kurzmeldung

Weitere Meldungen

18. Juli 2018

Ford Mustang GT Fastback 2.3l EcoBoost: Rodeo auf dem Brandlhof

"Und, wie fährt er sich?" Man sollte sich genau überlegen, wem man diese Frage stellt - zumal, wenn es um einen ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus