Flugzeug

Flugverkehr: Bei Ryanair steigen nicht nur die Flieger

13. Oktober 2017, 14:18 Uhr
Marcel Sommer
Flugverkehr: Bei Ryanair steigen nicht nur die Flieger
mid Groß-Gerau - 45 neue Piloten gehen bei Ryanair an Bord. Insgesamt haben in diesem Jahr 867 neue Piloten bei den Iren angeheuert. Ryanair
Während bei Airberlin die Angestellten um ihre Arbeitsplätze bangen, kann sich Ryanair-Chefpilot Ray Conway nicht beklagen. Ganz im Gegenteil: Die irische Billig-Fluglinie hat eben erst 45 neue Piloten eingestellt. Damit ist allerdings nicht die Anzahl der frischen Neuanstellungen des gesamten Jahres gemeint.


Während bei Airberlin die Angestellten um ihre Arbeitsplätze bangen, kann sich Ryanair-Chefpilot Ray Conway nicht beklagen. Ganz im Gegenteil: Die irische Billig-Fluglinie hat eben erst 45 neue Piloten eingestellt. Damit ist allerdings nicht die Anzahl der frischen Neuanstellungen des gesamten Jahres gemeint, wie Ray Conway gern erklärt: "Ryanair wird weiterhin auf wöchentlicher Basis die besten Piloten einstellen und ausbilden, da wir unsere Flotte und unser Weltklasse-Pilotenteam erweitern. Ich freue mich, heute 45 neue Piloten bei Ryanair begrüßen zu dürfen. Das bringt die Zahl der allein in den letzten drei Monaten eingestellten Piloten auf 255 und für das gesamte Jahr betrachtet auf 867. Ich freue mich darauf viele weitere begrüßen zu dürfen, da wir in den kommenden Monaten und Jahren unser Streckennetz und unsere Flotten- und Passagierzahlen ausbauen."

Der Artikel "Flugverkehr: Bei Ryanair steigen nicht nur die Flieger" wurde am 13.10.2017 in der Kategorie News von Marcel Sommer mit den Stichwörtern Flugzeug, Mobilität, News, veröffentlicht.

Flugzeug, Mobilität

Weitere Meldungen

20. Oktober 2017

Der Elektro-Baukasten für Busse von ZF

Einfach zu integrieren, effizient und umweltfreundlich: ZF will mit dem neuen elektrischen Zentralantrieb CeTrax ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus