Auto

Starke Leistung: AC Schnitzer wird 30

11. April 2017, 09:47 Uhr
Rudolf Huber 7
7Starke Leistung: AC Schnitzer wird 30
mid Groß-Gerau - Paukenschlag zum 30. Geburtstag: der AC Schnitzer ACL2 hat einen auf 570 PS hoch gezüchteten M4-Motor mit einem maximalen Drehmoment von 740 Nm unter der Haube. AC Schnitzer
7 Bilder Reifen Autoteile
Das Konzept ist eigentlich ganz einfach - für den, der es beherrscht: Sowieso schon sehr gute Autos mit maßgeschneiderten Tuning-Teilen in höchster Präzision noch besser und schneller zu machen. Dieses Ziel verfolgt AC Schnitzer in Aachen seit inzwischen 30 Jahren - eine echte Erfolgsgeschichte.


Das Konzept ist eigentlich ganz einfach - für den, der es beherrscht: Sowieso schon sehr gute Autos mit maßgeschneiderten Tuning-Teilen in höchster Präzision noch besser und schneller zu machen. Dieses Ziel verfolgt AC Schnitzer in Aachen seit inzwischen 30 Jahren - eine echte Erfolgsgeschichte.

Dem Premieren-Paukenschlag 1987, nämlich einem Tuningprogramm für den 7er BMW E32, folgten noch zahllose spannende, aufregende und bahnbrechende Neuheiten, mit denen Willi Kohl und Herbert Schnitzer Zeichen setzten. Ihr Ziel: dynamische Fahrfreude mit uneingeschränkter Alltagstauglichkeit.

So feierte 1989 der ACS3 Sport auf Basis des BMW E30 M3 auf der IAA in Frankfurt Premiere. 1993 folgte der legendäre AC Schnitzer CLS - Coupé Leichtbau Silhouette auf Basis BMW des M3 E36. Pünktlich zum zehnten Geburtstag packten die Aachener Ingenieure einen V8-Motor in einen BMW Z3. 2005 feierte der AC Schnitzer Tension auf Basis des BMW M6 E63 auf der IAA Weltpremiere und knackte kurz darauf in Nardo mit 331,78 km/h den Weltrekord - als schnellster straßenzugelassener BMW seiner Zeit.

Doch nicht nur gesteigerte Motorleistungen hat das Unternehmen auf dem Zettel, auch die Sicherheit beim Auto-Veredeln steht auf der Agenda. Auf der Essen Motor Show stellte AC Schnitzer 2009 das erste Tune it! Safe!-Polizei-Kampagnenfahrzeug auf Basis eines BMW 123d vor, das den Ansprüchen von Tuning-Fans, als auch maximalen Sicherheitsstandards gerecht wird. Drei weitere Fahrzeuge folgten. 2012 war AC Schnitzer in 50 Ländern weltweit vertreten und hatte eine Beteiligung an einer Auslandsvertretung in den USA.

Nach dem "Vorspiel 2016" mit dem Konzeptfahrzeug ACL2 auf Basis des BMW M235i gingen die Aachener Tuning-Spezialisten im Jubiläumsjahr mit der auf 30 Stück limitierten Umrüstung für den BMW M240i auf den Markt. Der Umbau namens ACL2S soll erneut zeigen, "was jenseits der Serie alles möglich ist", so ein Firmensprecher.

Der Artikel "Starke Leistung: AC Schnitzer wird 30" wurde am 11.04.2017 in der Kategorie Tuning von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Auto, Lifestyle, Tuning, Jubiläum, Tuning, veröffentlicht.

Auto, Lifestyle, Tuning, Jubiläum

Weitere Meldungen

27. Mai 2017

BMW M8: Erster Aufgalopp am Nürburgring

Zuerst die Enthüllung der BMW 8er-Studie auf dem Concorso d'Eleganza Villa d'Este, gleich darauf schon die ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus