Zubehör

KBA warnt vor Integralhelm Nishua NTX-3

17. Februar 2017, 16:36 Uhr
Thomas Schneider
KBA warnt vor Integralhelm Nishua NTX-3
mid Groß-Gerau - Das KBA ruft Nutzer des Integralhelms Nishua NTX-3 der Firma Detlef Louis Motorrad dazu auf sich wegen einer möglicherweise verminderten Schutzwirkung beim Hersteller zu melden. Louis
Wegen unzureichender Dämpfungswerte bieten die Integralhelme Nishua NTX-3 der Firma Detlef Louis Motorrad möglicherweise eine verminderte Schutzwirkung bei einem Unfall. Bereits im Juni 2016 ist daher eine Rückrufaktion angelaufen, doch noch immer konnten 80 Käufer nicht ermittelt werden.


Wegen unzureichender Dämpfungswerte bieten die Integralhelme Nishua NTX-3 der Firma Detlef Louis Motorrad möglicherweise eine verminderte Schutzwirkung bei einem Unfall. Die mangelhaften Helme wurden zwischen dem 1. März 2016 und 3. Juni 2016 vertrieben. Bereits im Juni 2016 ist daher eine Rückrufaktion angelaufen, doch noch immer konnten 80 Käufer nicht ermittelt werden. Daher warnt das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) die Nutzer nun erneut und fordert sie auf, sich beim Kundenservice der Firma Detlef Louis Motorrad-Vertriebsgesellschaft mbH unter der Rufnummer +49-40-734-193-60 oder bei einer der Filialen zu melden.

Der Artikel "KBA warnt vor Integralhelm Nishua NTX-3" wurde am 17.02.2017 in der Kategorie News von Thomas Schneider mit den Stichwörtern Motorrad, Zubehör, Rückrufaktion, News, veröffentlicht.

Motorrad, Zubehör, Rückrufaktion

Weitere Meldungen

27. Mai 2017

BMW M8: Erster Aufgalopp am Nürburgring

Zuerst die Enthüllung der BMW 8er-Studie auf dem Concorso d'Eleganza Villa d'Este, gleich darauf schon die ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus