Autonomes Fahren

ZF in Las Vegas: Autos sehen, verstehen und handeln

2. Januar 2017, 14:14 Uhr
Thomas Schneider 2
2ZF in Las Vegas: Autos sehen, verstehen und handeln
mid Groß-Gerau - ZF will den Straßenverkehr durch Vernetzung sicherer machen. ZF
2 Bilder
ZF präsentiert sich auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas als Vollsortimenter in Sachen automatisiertes Fahren und will mit neuen Technologien vorangehen. Dabei agiert das Unternehmen nach dem Motto ''See - Think - Act'', was sich auf die Sensorik, Software und Steuergeräte sowie die ''handelnden'' Aktuatoren bezieht.

ZF präsentiert sich auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas als Vollsortimenter in Sachen automatisiertes Fahren und will mit neuen Technologien vorangehen. Dabei agiert das Unternehmen nach dem Motto "See - Think - Act", was sich auf die Sensorik, Software und Steuergeräte sowie die "handelnden" Aktuatoren bezieht.

"Die Elektromobilität und das autonome Fahren verändern die Fahrzeug-Branche grundlegend und enorm schnell", sagt Dr. Stefan Sommer, Vorstandsvorsitzender der ZF Friedrichshafen AG im Vorfeld der CES 2017. Das Portfolio des Unternehmens beinhalte alle Komponenten für saubere und effiziente Elektrofahrzeuge, von der E-Maschine für Hybridfahrzeuge bis zum komplett elektrischen Antriebsmodul.

Die Kommunikation mit anderen Autos, mit der Infrastruktur oder mit einer Cloud erweitern das Leistungsvermögen von Sicherheits- und automatisierten Fahrfunktionen enorm. Um alle Verkehrsteilnehmer quasi auf Linie zu bringen, hat ZF den sogenannten "X2Safe"-Algorithmus entwickelt, der in Las Vegas vorgestellt wird. Der soll Autofahrer und schwächere Verkehrsteilnehmer wie Passanten und Radfahrer frühzeitig vor Kollisionen warnen und Unfälle verhindern. Die Technik sei außerdem kostengünstig umsetzbar und ermögliche eine komplette Vernetzung.

Darüber hinaus hat das Technologie-Unternehmen in der Spieler-Stadt die Telematik-Plattform Openmatics im Gepäck. Mithilfe der Vernetzung werden zum Beispiel Ladezyklen und Lademöglichkeiten von Batterien in die Fahrzeug-Disposition integriert. Dadurch können die Fahrzeuge in der Praxis effizienter eingesetzt werden.

Jetzt SIXT Neuwagen-Leasing mit Vario-Finanzierung unverbindlich anfragen

Anzeige

Der Artikel "ZF in Las Vegas: Autos sehen, verstehen und handeln" wurde am 02.01.2017 in der Kategorie Umwelt von Thomas Schneider mit den Stichwörtern Autonomes Fahren, Elektromobilität, Messe, Vernetzung, Umwelt, veröffentlicht.

Autonomes Fahren, Elektromobilität, Messe, Vernetzung

Weitere Meldungen

28. März 2017

Continental denkt in der neuen E-Klasse voraus

Das zentrale Elektronik-Gehirn für alle Antriebsfunktionen in der neuen E-Klasse kommt von Continental und denkt ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus