Roadster

Bunter Hund mit schwarzem Lack

24. November 2016, 17:20 Uhr
Rudolf Huber 4
4Bunter Hund mit schwarzem Lack
mid Groß-Gerau - Tuner Väth lässt den schnellen SL optisch beinahe unverändert - drum ist die Kreation quasi inkognito unterwegs. Jordi Miranda
4 Bilder Reifen Autoteile
Auch bei einem Mercedes-AMG findet sich noch Optimierungs-Potenzial. Nach dieser Devise legt Väth Automobiltechnik gerne an Kreationen mit Stern Hand an. Auch beim SL 65 AMG legen die Unterfranken noch eine Schippe nach und schicken das Ergebnis ohne große optische Veränderungen quasi inkognito auf die Straße.

Auch bei einem Mercedes-AMG findet sich noch Optimierungs-Potenzial. Nach dieser Devise legt Väth Automobiltechnik gerne an Kreationen mit Stern Hand an. Auch beim SL 65 AMG legen die Unterfranken noch eine Schippe nach und schicken das Ergebnis ohne große optische Veränderungen quasi inkognito auf die Straße. Und trotz der obendrein schwarzen Lackierung ist der Väth schon ein ziemlich bunter Hund.

Erst einmal lupft Väth die Leistung des 6,0-Liter-Biturbomotors mit Hilfe des Tuning-Kits V65 von 463 kW/630 PS auf muntere 515 kW/700PS, das maximal erreichbare Drehmoment von 1.148 Nm wird auf 1.000 Nm begrenzt. Dank der individuellen Feinabstimmung der Motorelektronik, der Vmax-Aufhebung, des Wasser-Wärmetauschers auf dem Motor und des Sportluftfilters ist letztlich eine von der Reifenfreigabe abhängige Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h möglich. Kostenpunkt: 6.980 Euro plus 650 Euro für die Montage, plus Mehrwertsteuer.

Das serienmäßige "Active Body Control"-Sportfahrwerk sorgt für eine Tieferlegung mit sportlich-straffer Kennung, für eine in der ersten Dämpferstufe noch immer angenehme und komfortable Abstimmung und für ein verbessertes Kurvenverhalten. Dafür sind 1.450 Euro plus 450 Euro Montage samt Achsvermessung fällig. Heiß begehrt ist die Klappenendschalldämpfer-Anlage aus VA-Edelstahl in drei Soundstufen. Sie schlägt einschließlich der Funkfernbedienung mit 3.890 Euro plus 450 Euro Montage zu Buche. Das richtige Finish liefert die Rad-Reifen-Kombination aus dreiteiligen Schmiederädern mit schwarzem Stern in der Dimension 10,0x20 mit Bereifung in 265/30 ZR20 an der Vorderachse bzw. 12,0x20 und 305/25 ZR20 an der Hinterachse. Sie taucht auf der Rechnung mit 7.800 Euro plus 250 Euro Montage auf - jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer.

Der Artikel "Bunter Hund mit schwarzem Lack " wurde am 24.11.2016 in der Kategorie Tuning von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Roadster, Tuning, Sportwagen, Tuning, veröffentlicht.

Roadster, Tuning, Sportwagen

Weitere Meldungen

20. Oktober 2017

Porsche putzt den stärksten Macan heraus

Mit zusätzlichen Akzenten veredelt die Porsche Exklusiv-Manufaktur ab sofort den Macan Turbo. Dazu zählen in ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus