• 9. Januar 2020 , 14:11 Uhr

    FlixBus auf der grünen Welle

    Reisen mit dem Fernbus kommen an. Vor allem Europas größter Anbieter FlixMobility ist gut im Geschäft, wie die aktuelle Bilanz zeigt. Demnach reisten 62 Millionen Menschen im

  • 9. Januar 2020 , 12:55 Uhr

    So will Nissan den Fahrkomfort erhöhen

    Nissan will den Fahrkomfort bei Elektroautos verbessern. Zwei Technologien stellt der japanische Autobauer dafür vor: Das "e-4ORCE" genannte Allradsystem mit Twin-Motoren soll

  • 8. Januar 2020 , 16:08 Uhr

    Renault träumt von ''Goldenen Zwanzigern''

    Die 2020er Jahre werden Automobilgeschichte schreiben. So sieht es jedenfalls Uwe Hochgeschurtz, Chef von Renault Deutschland. Im neuen Jahrzehnt werde nämlich die

  • 8. Januar 2020 , 15:30 Uhr

    So will Volvo Kunden ins Elektro-Zeitalter locken

    Mit pfiffigen Ideen gelingt auch der Einstieg ins Elektro-Zeitalter. Volvo beispielsweise macht jetzt ein Angebot für den Umstieg auf ein neues Modell mit

  • 8. Januar 2020 , 13:33 Uhr

    Neue Ladestationen gegen das lange Warten

    Die fehlende Infrastruktur bei den Ladestationen ist in Deutschland ebenso ein Kaufhindernis für Elektroautos wie die Dauer des Ladens. Es gibt nicht nur zu wenig Stationen, es

  • 7. Januar 2020 , 14:10 Uhr

    Zum Knutschen: Die Isetta kommt zurück

    Eine Weiterentwicklung der Isetta kommt zurück: Die Karo-Isetta der Artega GmbH mit Sitz im westfälischen Delbrück ist optisch eng mit der BMW-Isetta verwandt - hat jedoch

  • 6. Januar 2020 , 11:25 Uhr

    VW verkauft 250.000 E-Autos und hebt Prognose an

    VW hat das Jahr 2019 mit einer eindrucksvollen Zahl abgeschlossen: Im Dezember wurde das 250.000ste Elektro-Fahrzeug seit der Einführung des e-Up im Jahr 2013 ausgeliefert.

  • 3. Januar 2020 , 13:00 Uhr

    Renault Zoe auf der elektrischen Überholspur

    Der Renault Zoe hat die Pole Position der Stromer erobert. 9.431 Einheiten verkaufte Renault in Deutschland von Januar bis Dezember 2019 - so viele wie nie zuvor. Damit war der

  • 3. Januar 2020 , 09:28 Uhr

    Die Lade-Roboter sind los

    Spuk in der Tiefgarage: Volkswagen lässt die Lade-Roboter los. Die mobilen Stromspender der Volkswagen Group Components fahren vollkommen autonom zum Elektro-Auto.Gestartet via