• img
    mid Groß-Gerau - Geeignet für Genusstouren auf der Landstraße: die Kawasaki W800. Kawasaki
  • img
    mid Groß-Gerau - Auch auf Kopfsteinpflaster macht das Fahrwerk der W800 keine Zicken. Johannes A. Unruh / mid
  • img
    mid Groß-Gerau - Erfreulicher Begleiter: mid-Autor Rainer Unruh auf der 2020er Kawasaki W800. Johannes A. Unruh
  • img
    mid Groß-Gerau - Solide Sache: Der Zweizylinder der W800 leistet 48 PS bei 6.000 U/min. Rainer Unruh / mid
  • img
    mid Groß-Gerau - Erhellend: Das neue LED-Licht der Kawasaki W800 erhöht die Fahrsicherheit. Rainer Unruh / mid

Kawasaki W800: Cooler Retro-Charme

'Das ist aber eine Beauty' oder 'Cooles Retro-Bike': Solche Ausrufe nebst dem obligatorischen 'Daumen hoch' sind oft zu hören, wenn man mit der Kawasaki W800 vor dem Café ankommt, um sich dann mit Helm und Halstuch, somit doppeltem Corona-Schutz, in die 1,50 Meter Abstands-Schlange einzuordnen.

Anzeige