E-Bikes

Brooks Cambium C67 Sattel - Edelsitz für Stadt-Pedelecs

15. Oktober 2020, 10:38 Uhr
Mario Hommen/SP-X 4
4Brooks Cambium C67 Sattel  - Edelsitz für Stadt-Pedelecs
Mit dem Cambium C67 hat Brooks jetzt ein speziell auf Pedelecs ausgelegten Sattel im Programm Foto: Brooks
4 Bilder

Die Ledersättel von Brooks sind ein Klassiker für klassische Drahtesel. Doch die Traditionsmarke geht mit der Zeit und bietet nun auch eine auf E-Bikes abgestimmte Kollektion an.

Speziell für urbane E-Bikes hat der englische Sattelbauer Brooks das neue Modell Cambium C67 zusammen mit dazu passenden, ergonomisch geformten Lenkergriffen entwickelt. Laut Hersteller soll sich der Sitz durch erhöhten Komfort dank einer elastischen und flexiblen Naturkautschukdecke auszeichnen, die sich mit dem Brooks-typischen Hängematten-Effekt an unterschiedlichste Gesäßformen anpasst. Darüber hinaus soll die abgerundete Nase dem Fahrer mehr Kontrolle und Stabilität über das Bike erlauben. Als weitere Besonderheit bietet der Sattel eine auf die höheren Gewichte von E-Bikes abgestimmte Grifffunktion. Selbst Cargo-Fahrräder sollen sich damit manövrieren lassen. Zudem verspricht der Hersteller hohe Langlebigkeit.

Die optisch mit dem Sattel korrespondierenden Handgriffe aus Gummi erlauben dank ihrer ergonomischen Form eine bessere Druckverteilung auf einen größeren Bereich der Handfläche. Seitlich schließen die wetterfesten Griffe mit einem Deckel aus Aluminium ab. 45 Euro ruft Brooks für die bereits verfügbaren Griffe auf, 120 Euro kostet der Sattel.

Der Artikel "Brooks Cambium C67 Sattel - Edelsitz für Stadt-Pedelecs" wurde am 15.10.2020 in der Kategorie E-Bikes von Mario Hommen/SP-X mit den Stichwörtern Brooks Cambium C67 Sattel , E-Bikes, veröffentlicht.

Brooks Cambium C67 Sattel

Weitere Meldungen

21. Oktober 2020

Hyundai i20 als ''N'' ein Sportler

Der Hyundai i20 ist ein alltagstauglicher Kleinwagen. Mit den Standard-Motoren macht er aber eher in der Stadt und ...