Corona-Krise

Skoda liefert Lebensmittel

6. April 2020, 16:24 Uhr
Ralf Loweg
Skoda liefert Lebensmittel
mid Groß-Gerau - Schöne Geste: Skoda stellt freiwilligen Helfern das Kompakt-SUV Karoq zur Verfügung. Skoda
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
In der Corona-Krise können viele Menschen ihre Wohnung nicht mehr verlassen. Doch die Einkäufe und andere Besorgungen müssen erledigt werden. Vor allem Lebensmittel sind unverzichtbar. Viele Autobauer wollen in dieser Notsituation helfen. Skoda stellt jetzt zwei Fahrzeuge zur Verfügung.


In der Corona-Krise können viele Menschen ihre Wohnung nicht mehr verlassen. Doch die Einkäufe und andere Besorgungen müssen erledigt werden. Vor allem Lebensmittel sind unverzichtbar. Viele Autobauer wollen in dieser Notsituation helfen. Skoda beispielsweise stellt der südhessischen Stadt Weiterstadt zwei Karoq zur Verfügung. Freiwillige Helfer sind ab sofort mit den beiden Kompakt-SUV zu Hilfseinsätzen unterwegs. Warum gerade Weiterstadt? Ganz einfach: Dort hat die tschechische VW-Tochter ihren Deutschland-Sitz.

"Wir schätzen die ehrenamtlichen Tätigkeiten unserer Mitbürger sehr und freuen uns, dass es an unserem Hauptsitz in Weiterstadt so viele engagierte Menschen gibt", sagt Frank Jürgens, Sprecher der Geschäftsführung der Skoda Auto Deutschland GmbH. "Auch wir sind der Heimatregion unseres Unternehmens sehr verbunden. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, mit Fahrzeugen zur Versorgung der Menschen beizutragen, die von den Einschränkungen durch die Pandemie besonders betroffen sind."

Der Artikel "Skoda liefert Lebensmittel" wurde am 06.04.2020 in der Kategorie Neuheiten von Ralf Loweg mit den Stichwörtern SUV, Corona-Krise, Charity, Vorstellung, veröffentlicht.

SUV, Corona-Krise, Charity

Weitere Meldungen

29. Mai 2020

Der Audi RS6 ist ein Wolf im Schafspelz

In der vierten Generation rollt der RS6 zu den Audi-Enthusiasten. Ausschließlich als Kombi im Angebot und ...