Elektromobilität

Mit dem Tretroller in Bus und Bahn

17. Mai 2019, 12:45 Uhr
Ralf Loweg
Mit dem Tretroller in Bus und Bahn
mid Groß-Gerau - Elektrische Tretroller vermehren sich vor allem in Großstädten rasant. Metz mecatech GmbH
Elektrische Tretroller sind vor allem in den Städten eine bequeme Art der Fortbewegung. Ein schöner Nebeneffekt: Es macht Spaß und man steht nicht im Stau. Doch wie sieht es aus, wenn bestimmte Teilabschnitte mit Bus oder Bahn zurückgelegt werden sollen? Wohin dann mit dem E-Scooter?

Elektrische Tretroller sind vor allem in den Städten eine bequeme Art der Fortbewegung. Ein schöner Nebeneffekt: Es macht Spaß und man steht nicht im Stau. Doch wie sieht es aus, wenn bestimmte Teilabschnitte mit Bus oder Bahn zurückgelegt werden sollen? Wohin dann mit dem E-Scooter?

Die Mitnahme von Elektrokleinstfahrzeugen (E-Tretroller) in Bussen und Bahnen ist grundsätzlich möglich, wenn gewisse Rahmenbedingungen beachtet werden, teilt dazu der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) mit. Anderslautende Meldungen seien schlicht falsch, heißt es.

Der Branchenverband der über 600 ÖPNV- und Eisenbahnunternehmen in Deutschland hat seinen Mitgliedern deshalb unlängst empfohlen, elektrische Tretroller zur Mitnahme in Bussen und Bahnen zuzulassen, wenn sie nicht zu schwer und zusammenklappbar sind. In diesem Fall sind die Tretroller unter Paragraph 11 der Beförderungsbedingungen als "Sache" zu behandeln und können damit, sofern keine betrieblichen Gründe dagegen sprechen, mitgenommen werden.

Größere und nicht zusammenklappbare E-Tretroller, die "fahrradähnliche Maße" aufweisen, fallen hingegen nicht unter dieser Regelung und müssten unter Umständen in den "Besonderen Beförderungsbedingungen" unter Fahrradmitnahme geregelt werden, so die Experten.

"E-Tretroller helfen, die sogenannte letzte Meile angenehmer zu gestalten. Das passt sehr gut zu uns: Wir bieten nicht nur eine Fahrt mit U-Bahn, Tram-Bahn, Bus von einer Haltestelle zu anderen an, sondern auch Mobilität von Haustür zu Haustür", sagt VDV-Präsident Ingo Wortmann. Es gebe Verkehrsunternehmen, die bereits überlegen, Tretroller in ihr Angebotsportfolio zu integrieren.

Der Artikel "Mit dem Tretroller in Bus und Bahn" wurde am 17.05.2019 in der Kategorie Ratgeber von Ralf Loweg mit den Stichwörtern Elektromobilität, Roller, Bus und Bahn, Ratgeber, Tipp & Infos, veröffentlicht.

Elektromobilität, Roller, Bus und Bahn, Ratgeber

Weitere Meldungen

17. September 2019

Mitsubishi L200: Tausendsassa unter den Pick-ups

Auch Profis brauchen schon mal die Hilfe eines Profis. Dafür bringt Mitsubishi den neuen L200 an den Start. Damit ...