Skoda Fabia

Skoda startet Produktion des überarbeiteten Fabia

10. August 2018, 16:15 Uhr
ampnet 2
2Skoda startet Produktion des überarbeiteten Fabia
Produktionsbeginn des modellgepflegten Skoda Fabia in Mladá Boleslav. Foto: Auto-Medienportal.Net/
2 Bilder
Skoda hat heute m Stammwerk in Mladá Boleslav die Produktion des überarbeiteten Fabia gestartet.

Skoda hat heute m Stammwerk in Mladá Boleslav die Produktion des überarbeiteten Fabia gestartet. Der Kleinwagen hat ein geändertes Front- und Heckdesign inklusive LED-Leuchten sowie neue Komfort- und Sicherheitsausstattungen an Bord. Das Antriebsportfolio des Kleinwagens umfasst künftig vier Benziner mit jeweils drei Zylindern und einem Hubraum von 1,0 Litern.

Die Einstiegsmotorisierung, der MPI-Motor mit 60 PS, folgt in Deutschland zu einem späteren Zeitpunkt. Der stärkere MPI-Motor leistet 75 PS. Die TSI-Aggregate leisten 95 PS oder 110 PS. Beide TSI-Motoren sind mit Ottopartikelfiltern ausgestattet. Der kraftvollste der insgesamt vier Motoren kann auf Wunsch mit einem 7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) kombiniert werden.

Das Kombiinstrument, die Dekorleisten und die Armaturentafel, sowie zweifarbige Oberflächen für die Sitze sind neu gestaltet. An Bord sind optional außerdem ein Spurwechselassistent, ein Ausparkassistent und ein Fernlichtassistent. (ampnet/deg)

Der Artikel "Skoda startet Produktion des überarbeiteten Fabia" wurde am 10.08.2018 in der Kategorie News von ampnet mit den Stichwörtern Skoda Fabia, Produktion, Mlada Bodeslav, Facelift, Modellpflege, News, veröffentlicht.

Skoda Fabia, Produktion, Mlada Bodeslav, Facelift, Modellpflege

Weitere Meldungen

12. Dezember 2018

Brabus stellt die G-Klasse auf Portalachsen

Auf Basis des Mercedes G 63 entstehen bei Brabus in Bottrop zehn Offroad-Fahrzeuge. Unter dem Namen Brabus 700 4x4² ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus