Auto

Der Ford Focus startet in ein neues Zeitalter

10. April 2018, 15:03 Uhr
Jutta Bernhard 9
9Der Ford Focus startet in ein neues Zeitalter
mid London - Ford feiert den neuen Focus als den innovativsten, dynamischsten und faszinierendsten Ford aller Zeiten. Ford
9 Bilder Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Seit 1998 hat Ford mehr als 16 Millionen Exemplare seines Verkaufsschlagers Focus produziert. Sieben Millionen davon für den europäischen Markt. Ford-Manager halten den neuen Focus in der vierten Generation für den innovativsten, dynamischsten und faszinierendsten Ford der Geschichte.


Seit 1998 hat Ford mehr als 16 Millionen Exemplare seines Verkaufsschlagers Focus produziert. Sieben Millionen davon allein für den europäischen Markt. Ford-Manager halten den neuen Focus in der vierten Generation für den innovativsten, dynamischsten und faszinierendsten Ford der Geschichte. Die Weltpremiere feierte der neue Focus jetzt in London. Im Schatten des berühmten "Big Ben" startet Ford mit seinem Bestseller also in ein neues Zeitalter.

Im Werk Saarlouis wird der Focus erneut als Kombi-Version Turnier und 5-türige Fließheck-Limousine, sowie für ausgewählte Märkte außerhalb Deutschlands als 4-türige Stufenheck-Limousine vom Band laufen. Rund 600 Millionen Euro hat der Hersteller laut eigenen Angaben in die Produktionsanlagen investiert, die sich in einer besonders hochwertigen Verarbeitungsqualität der Fahrzeuge wiederspiegeln sollen.

Für Deutschland wird es sechs unterschiedliche Ausstattungslinien geben: Trend, Cool & Connect, Titanium, ST-Line, Vignale und später in der Produktion der Active (das ist eine Crossover-Variante der Baureihe). Eine 8-Gang-Automatik erweitert erstmals das Portfolio. Für September 2018 ist die Markteinführung geplant, der Verkaufspreis wird sich ab 18.700 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) belaufen.

Ford offeriert ein umfassendes Angebot an Fahrer-Assistenzsystemen, wie zum Beispiel den Intelligent Drive Assist. Von der Verkehrsschild-Erkennung bis zur adaptiven Geschwindigkeitsregelanlage (ACC - Adaptive Cruise Control). In Verbindung mit dem neuen 8-Gang-Automatikgetriebe soll diese mit Fahrspur-Pilot helfen, den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Auto automatisch einzuhalten. Bei längeren Reisen sehr angenehm für den Fahrer, da sich der Komfort für den Piloten erhöht. Der so genannte Fahrspurpilot scannt die Fahrbahnmarkierungen und hilft bei aktiviertem ACC, das Auto in der Mitte der eigenen Spur zu halten. Der Fahrer kann somit immer die Kontrolle über das Fahrzeug behalten.

"Wer sich an seine Fahrschulzeit zurückerinnert, wird wissen, dass viel Konzentration nötig ist, um das Auto sicher auf der Straße zu halten. Autofahren ist seither nicht einfacher geworden", sagt Helmut Reder, bei Ford Europa als Direktor für die C-Segment- Fahrzeuge weltweit verantwortlich. LED-Scheinwerfer mit einem blendfreien Fernlicht-Assistenten und Kurvenlicht (sehr praktisch) reagieren laut dem Hersteller erstmals auf Verkehrsschilder entlang der Fahrbahn. Ein Parkassistent "Plus" - verfügt bereits über eine Ein- und Ausfahrfunktion und teil-automatisierte Fahrzeugführung. Was bedeutet das? Dieses System steuert Ford Focus-Modelle mit dem neuen 8-Gang-Automatikgetriebe per Knopfdruck ohne Zutun des Fahrers in Parklücken. Neben der Fußgänger- und Radfahrererkennung gibt es noch diverse technische Features wie einen Ausweich-Assistent, einen Toter-Winkel-Assistent BLIS (Blind Spot Information System), eine Rückfahrkamera und ein Falschfahrer-Warnsystem.

Serienmäßig an Bord ist die Ford MyKey-Technologie - unter anderem gut für Führerschein-Neulinge, wenn diese sich nicht vor der Fahrt erst anschnallen, gibt es keine Musik über die Audioanlage. Connectivity gibt es in Hülle und Fülle - von der Fahrzeugortung über die Abfrage des Tankstatus bis zum Anlassen des Motors via Fernbedienung.

Laut Hersteller wird der Focus mit einem B&O Play Sound System ausgestattet, dieses verfügt über 10 Lautsprecher und soll ein brillantes Klangvergnügen garantieren. Ein 140 Millimeter großer Submoover im Kofferraum ist ebenso an Bord wie ein Mittelfrequenz-Töner in der Mitte des Armaturenträgers.

Platz gibt es durch einen längeren Radstand und einen flachen Fahrzeugboden für bis zu 5 Passagiere. Das Gepäckraumangebot ist üppig mit einem maximalen Ladevolumen beispielsweise beim Turnier mit 1.650 Litern. Ausgestattet wird der neue Focus mit verschiedenen hochmodernen Benziner- und Diesel-Motoren. Alle erfüllen laut Hersteller die Emissionsklasse Euro 6d-temp auf Basis des neuen WLTP-Testzyklusses (World Hamonised Light Vehicle Test Procedure).

"Dank Innovationen in allen Bereichen haben wir einen komplett neuen Ford Focus entwickelt, der mit einer Verarbeitungsqualität sondergleichen aufwartet und ein beispielhaftes Fahrerlebnis bietet", sagt Joe Bakaj, Vice President Product Development Ford of Europe.

Der Artikel "Der Ford Focus startet in ein neues Zeitalter" wurde am 10.04.2018 in der Kategorie Neuheiten von Jutta Bernhard mit den Stichwörtern Auto, Weltpremiere, Neuheit, Vorstellung, veröffentlicht.

ANZEIGE

Auto, Weltpremiere, Neuheit

Weitere Meldungen

18. Juli 2018

Ford Mustang GT Fastback 2.3l EcoBoost: Rodeo auf dem Brandlhof

"Und, wie fährt er sich?" Man sollte sich genau überlegen, wem man diese Frage stellt - zumal, wenn es um einen ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus