Renault Mègane R.S.

IAA 2017: Renault Mégane R.S. mobilisiert 280 PS

13. September 2017, 10:00 Uhr
ampnet 4
4IAA 2017: Renault Mégane R.S. mobilisiert 280 PS
Renault Mégane R.S.. Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault
4 Bilder
Renault präsentiert auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt (-24.9.2017) die neue Generation des Mégane R.S..

Renault präsentiert auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt (-24.9.2017) die neue Generation des Mégane R.S.. Unter der Haube des mit Vierrad-Lenkung ausgerüsteten Kompaktsportlers steckt ein neu entwickelter 1,8-Liter-Turbobenziner mit 205 kW / 280 PS und 390 Newtonmetern Drehmoment. Prägendes Element am Heck ist der große Diffusor zur Steigerung des Anpressdrucks. Neben dem serienmäßigen Sportfahrwerk bietet Renault ein nochmals steiferes Cup-Fahrwerk mit Sperrdifferenzial an der Vorderachse an.

Voraussichtlich bis Ende 2018 wird Renault nach dem Vorbild vorangegangener Modellgenerationen eine leistungsgesteigerte Trophy-Variante des Mégane R.S. auflegen. In der Performance-Edition leistet der 1,8-Liter-Turbomotor 220 kW / 300 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 400 Nm bereit. Der serienmäßige Ausstattungsumfang umfasst unter anderem Cup-Fahrwerk, 19-Zoll-Räder und Verbundguss-Bremsscheiben. (ampnet/jri)

Der Artikel "IAA 2017: Renault Mégane R.S. mobilisiert 280 PS" wurde am 13.09.2017 in der Kategorie News von ampnet mit den Stichwörtern Renault Mègane R.S., News, veröffentlicht.

News

Renault Mègane R.S.

Weitere Meldungen

23. November 2017

Weihnachtsaktion: Hyundai verschenkt drei Kona-Ausflüge

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft: Das denkt sich jetzt auch Autobauer Hyundai und verlost zur ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus