Fahrrad

Zwei neue E-Bikes von Porsche

8. März 2021, 13:06 Uhr
Rudolf Huber 3
3Zwei neue E-Bikes von Porsche
mid Groß-Gerau - Das Porsche eBike Sport ist als Begleiter für den Alltag gedacht. Porsche
3 Bilder
Bei der Erweiterungs des Angebots in Sachen E-Mobilität setzt Porsche nicht nur auf vier, sondern auch auf zwei Räder - in Form von zwei neuen Pedelecs.

Bei der Erweiterungs des Angebots in Sachen E-Mobilität setzt Porsche nicht nur auf vier, sondern auch auf zwei Räder - in Form von zwei neuen Pedelecs.

Dabei ist das Porsche eBike Sport wegen seiner straßentauglichen Ausstattung als Begleiter für den Alltag gedacht, das eBike Cross ist auch in unwegsamem Gelände gut aufgehoben. "Beide Modelle wurden in Zusammenarbeit mit dem E-Bike Experten Rotwild entwickelt und werden im hessischen Dieburg gefertigt", heißt es aus Zuffenhausen.

Die Neuzugänge bieten vollgefederte Carbon-Rahmen und die aktuelle Generation des Shimano EP8-Motors mit 504 Wh-Akku, dazu Magura-Hochleistungsbremsen. Klar, dass das nicht gerade zum Billigtarif zu bekommen ist: Das Cross-Modell kostet 7.990 Euro, das eBike Sport 9.990 Euro.

Und ein ganz spezielles Zubehör gibt es auch noch. Porsche hat für den Taycan Cross Turismo einen Heckträger entwickelt, der auf den Transport der neuen E-Bikes ausgelegt ist. Dank langer Radschienen und der hohen Nutzlast von 50 Kilo können bis zu zwei davon montiert werden. Natürlich ist der Träger auch für Nicht-Porsche-Fahrräder verwendbar und lässt sich optional mit einer zusätzlichen Schiene für ein drittes Fahrrad aufrüsten.

Der Artikel "Zwei neue E-Bikes von Porsche" wurde am 08.03.2021 in der Kategorie News von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Fahrrad, E-Bike, Neuheit, Zubehör, Premiumfahrzeug, News, veröffentlicht.

Fahrrad, E-Bike, Neuheit, Zubehör, Premiumfahrzeug

Weitere Meldungen

9. April 2021

Heck getrieben: Audi R8 Spyder RWD im Test

Kein Audi versteht es mehr, Augen zu verdrehen als der Supersportler R8. Zumal in der offenen Version als Spyder. ...