Elektroauto

Kia EV6 GT stromert sportlich

1. August 2022, 11:08 Uhr
Lars Wallerang
Kia EV6 GT stromert sportlich
mid Groß-Gerau - Beschleunigt in 3,5 Sekunden von null auf 100: der neue Kia EV6 GT. Kia
Der Kia EV6 GT ist ein Crossover-Modell mit Elektroantrieb. Gleichzeitig reüssiert der Pkw als Leistungssportler mit beachtlichen Fahrleistungen.


Der Kia EV6 GT ist ein Crossover-Modell mit Elektroantrieb. Gleichzeitig reüssiert der Pkw als Leistungssportler mit beachtlichen Fahrleistungen. Das leistungsstärkste Serienmodell der südkoreanischen Marke versteht sich als sportliches Reisefahrzeug mit alltagstauglicher Reichweite und Schnellladung.

Im Vergleich zum ebenfalls zweimotorigen EV6 wurde die Leistung erheblich gesteigert. Das liegt vor allem am Heckmotor des GT, der um 63 Prozent stärker ist als das hintere EV6-Triebwerk. Der EV6 GT beschleunigt in 3,5 Sekunden auf Tempo 100. Damit ist er das beim Sprint stärkste Modell in der gesamten Hyundai Motor Group, zu der Kia gehört. In der Spitze erreicht er 260 km/h. Mit einer Akkuladung kann er laut Kia bis zu 424 Kilometer zurücklegen (kombinierter Zyklus, nach WLTP) und in nur rund 18 Minuten soll sich die Batterie an einer entsprechend leistungsfähigen Schnellladestation von zehn auf 80 Prozent aufladen lassen.

Die leistungsstarken Bremsen, eine direkte Lenkung und das sportlich-straffe Fahrwerk dienen laut Hersteller einem hohen Maß an Kontrolle. Dabei ermögliche es der neue GT-Modus des "Drive Mode Select"-Systems, das Fahrerlebnis den individuellen Vorlieben anzupassen.

Der Artikel "Kia EV6 GT stromert sportlich" wurde am 01.08.2022 in der Kategorie New Mobility von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Elektroauto, Crossover, Neuheit, New Mobility, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

5. August 2022

Cupra Born - der sportliche VW ID.3?

Der Born ist das elektrische Erstlingswerk von Cupra, als Basis dient der MEB (Modularer-Elektro-Baukasten) auf dem ...