E-Bikes

E-Scooter Husqvarna Skutta - Mit Kettensägen-Akku

8. Dezember 2023, 12:46 Uhr
Mario Hommen/SP-X 4
4E-Scooter Husqvarna Skutta - Mit Kettensägen-Akku
Husqvarna bietet mit dem Skutta nun auch einen E-Scooter mit smarter Klappfunktion Foto: Husqvarna
4 Bilder

Husqvarna bietet ab sofort einen E-Scooter an, dessen Batterie auch in Gartengeräten der Schweden eingesetzt werden kann.

Skutta heißt ein neues E-Scooter-Modell der schwedischen Marke Husqvarna, der sich durch einen durchdachten Faltmechanismus sowie einen kompakten Wechselakku vom Mainstream abhebt. Die Batterie ist im vorderen Bereich des flachen Trittbretts untergebracht. Der Clou: Die klappbare Lenker-Einheit lässt sich dank Aussparungen an Akku und Hinterrad vorbei besonders flach aufs Trittbrett legen, was den Transport vereinfacht sowie eine platzsparende Unterbringung erlaubt. Der leicht herausnehmbare 36-Volt-Akku mit einer Kapazität von rund 280 Wh lässt sich zudem in anderen Geräten von Husqvarna, etwa Kettensägen, Rasenmähern oder Laubbläsern, einsetzen.

Vorne steht der 17 Kilogramm schwere Skutta auf einem 10-Zoll-Rad mit Luftreifen, das 8-Zoll-Hinterrad ist schaumgefüllt. Zur Ausstattung gehören zwei Trommelbremsen, Klingel, Lichtanlage und ein Seitenständer. Der Preis beträgt rund 1.550 Euro. Ein Zusatzakku für mehr Reichweite kostet rund 300 Euro.

Der Artikel "E-Scooter Husqvarna Skutta - Mit Kettensägen-Akku" wurde am 08.12.2023 in der Kategorie E-Bikes von Mario Hommen/SP-X mit den Stichwörtern E-Scooter Husqvarna Skutta, E-Bikes, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

27. Februar 2024

Subaru JubiIäen im Jahr 2024

Seit 70 Jahren setzt Subaru als inzwischen weltgrößter Hersteller von allradgetriebenen Autos Maßstäbe. Ihren Anfang ...