Ratgeber

Saisonstart: Tipps für Bike und Biker

31. März 2023, 12:27 Uhr
Solveig Grewe
Wenn für viele Biker in diesen Tagen die Motorradsaison startet, sollten sie vorab einiges beachten. Nicht nur die Maschine, die meist mehrere Monate in der Garage abgestellt war, muss vor der ersten Ausfahrt gründlich überprüft werden. Auch der Fahrer sollte sich gut auf die neue Saison vorbereiten.


Wenn für viele Biker in diesen Tagen die Motorradsaison startet, sollten sie vorab einiges beachten. Nicht nur die Maschine, die meist mehrere Monate in der Garage abgestellt war, muss vor der ersten Ausfahrt gründlich überprüft werden. Auch der Fahrer sollte sich gut auf die neue Saison vorbereiten.

Der ADAC gibt Tipps:

- Das Motorrad vor der ersten Fahrt gründlich reinigen und auf Fehler oder Roststellen überprüfen und eine ausreichend geladene Batterie einsetzen

- Stand von Motoröl, Bremsflüssigkeit und Kühlmittel überprüfen, bei Bedarf nachfüllen

- Antriebskette korrekt spannen und schmieren

- Bremsbeläge und Bremswirkung prüfen. Bremsleitungen dürfen weder porös noch undicht sein

- Profilzustand und Luftdruck der Reifen prüfen, ggf. auf undichte Stelle absuchen. Bei einer Profiltiefe von weniger als 1,6 Millimeter und einem Alter von mehr als sechs Jahren sind neue Reifen nötig

- Bei Vergasermaschinen: Vor dem ersten Start des Motors ggf. die Schwimmerkammern entleeren

- Bei laufendem Motor Lichtanlage und elektronische Anlage überprüfen

Aber nicht nur die Maschine sollte gut gewartet sein, auch Fitness und die richtige Kleidung des Fahrers sind wichtig. Das erhöht nicht nur den Fahrkomfort, sondern vor allem die Sicherheit:

- Neben Helm, Handschuhen und Schutzkleidung sind gerade am Anfang der Saison warme Funktionsunterbekleidung sowie ein Nierengurt bzw. Rückenprotektor empfehlenswert

- Das Haupt- und Anti-Beschlag-Visier sollte auf Kratzer untersucht und notfalls ausgetauscht werden

- Anfangs besonders vorsichtig fahren - sowohl Biker als auch Autofahrer brauchen eine "Eingewöhnungszeit" nach der Winterpause

Der ADAC empfiehlt, vor der ersten längeren Fahrt an einem Motorradtraining teilzunehmen. Dies gilt ganz besonders für Fahrer, die schon mehrere Jahre nicht mehr auf dem Zweirad unterwegs waren.

Informationen zu den ADAC-Motorradtrainings gibt es unter www.adac.de/motorradtraining.

Der Artikel "Saisonstart: Tipps für Bike und Biker" wurde am 31.03.2023 in der Kategorie News von Solveig Grewe mit den Stichwörtern Motorrad, Ratgeber, Sicherheit, Fahrtraining, Bike, Verkehr, Technik, News, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

17. Juli 2024

Custombike Moto Morini Calibro

Moto Morini bringt das Calibro Custom Motorrad auf den Markt, ein Zweizylinder Custombike mit mittlerem Hubraum. Der ...