E-Bikes

My Boo: Neuer Pedelec-Tiefeinsteigerrahmen - Schlank und steif

23. Januar 2023, 12:05 Uhr
Mario Hommen/SP-X
My Boo: Neuer Pedelec-Tiefeinsteigerrahmen - Schlank und steif
Der neue Tiefeinsteigerrahmen von My Boo ist an den dunklen Verbindungsteilen erkennbar Foto: My Boo

Tiefeinsteigerrahmen sind bequem und praktisch, in puncto Steifigkeit verlangen sie allerdings nach Mehraufwand. Den betreibt My Boo auch bei seinen neuen Bambusrahmen mit tiefem Einstieg.

Die für Bambusräder bekannte Fahrradmarke My Boo bietet zur Saison 2023 einen neuen Tiefeinsteigerrahmen für die City- und Trekking-Modelle seiner Pedelec-Kollektion an. Für den Rahmen wurden spezielle Verbindungselemente zwischen den Bambusrohren mit neuen Flachsfasern entwickelt, die hohe Stabilität bei verringertem Materialeinsatz versprechen. Dies erlaubt eine vergleichsweise schlanke Rahmenform.

Wer im Konfigurator einen E-Bike-Typ anwählt, kann anschließend den Rahmen bestimmen. Neben Diamant- und Trapez- steht bei einigen Modellen die neue Tiefeinsteiger-Variante mit auffällig dunklen Verbindungsteilen zur Wahl. My Boo verlangt für diesen Rahmentypen 200 Euro Aufpreis. Günstigstes der neuen Tiefeinsteigermodelle ist das My Volta E5000 für dann rund 4.400 Euro.

Der Artikel "My Boo: Neuer Pedelec-Tiefeinsteigerrahmen - Schlank und steif" wurde am 23.01.2023 in der Kategorie E-Bikes von Mario Hommen/SP-X mit den Stichwörtern My Boo: Neuer Pedelec-Tiefeinsteigerrahmen, E-Bikes, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

30. Januar 2023

Globe Traveller Falcon 4x4: Der Kastenwagen für ein autarkes Urlaubserlebnis

Der Globe-Traveller Falcon basiert auf dem bekannten VW Crafter und misst 5,99 Meter in der Länge. Globe-Traveller ...