Neuheiten

Luxus pur Ferrari SP48 Unica

6. Mai 2022, 15:22 Uhr
Jutta Bernhard
Luxus pur Ferrari SP48 Unica
mid Groß-Gerau - Luxus pur: Der Ferrari SP48 Unica. Er reiht sich ein in die exklusivste Gruppe der Produktion in Maranello: einzigartige, maßgeschneiderte Autos, die nach den Vorgaben eines Kunden gefertigt werden. Ferrari
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Luxus pur: Der Ferrari SP48 Unica. Er reiht sich ein in die exklusivste Gruppe der Produktion in Maranello: einzigartige, maßgeschneiderte Autos, die nach den Vorgaben eines Kunden gefertigt werden.


Luxus pur: Der Ferrari SP48 Unica. Er reiht sich ein in die exklusivste Gruppe der Produktion in Maranello: einzigartige, maßgeschneiderte Autos, die nach den Vorgaben eines Kunden gefertigt werden.

Träumen ist erlaubt. Der SP48 Unica ist eine zweisitzige Sportberlinetta mit dem auch beim F8 Tributo eingesetzten V8-Doppelturbomotor. Entworfen vom Ferrari Centro Stile unter der Leitung des Chefdesigners Flavio Manzoni. Mit seinen straffen Linien und seiner aggressiven Haltung verweist er sofort auf das ursprüngliche Modell, ist jedoch dank seines pfeilförmigen Frontprofils unverwechselbar. Entscheidend für diesen Effekt war die Neugestaltung der Scheinwerfer und die anschließende Verlegung der Lufteinlässe der Bremsen.

Ein zentraler Aspekt von Konstruktion und Design dieses einzigartigen neuen Autos ist der umfassende Einsatz prozedural-parametrischer Modellierungstechniken und von 3D-Prototyping (additive Fertigung). Sie ermöglichten den Designern des Ferrari Centro Stile und den Technikern aus Maranello eine völlige Neugestaltung des Frontgrills und der Lufteinlässe des Motors. Die Konfiguration des Autos erlaubte es, einen Ladelufteinlass direkt hinter den Seitenfenstern zu platzieren, was wiederum eine Verkleinerung der Einlässe an den Flanken ermöglichte. Der längere hintere Überhang reduziert den Sog aus dem Dachbereich und erhöht den Anpressdruck am Heck.

Der Übergang von Schwarz - an Fenstern, Dach und Motorabdeckung - zur Karosseriefarbe ist besonders deutlich. Der markante Visier-Effekt vorne wird durch die Verkleinerung der Seitenfenster und den Wegfall der Heckscheibe noch verstärkt.
Der Innenraum behält die technische Identität des F8 Tributo - mit Ausnahme der Heckscheibe - bei. Matte Karbonfaser verleiht dem Cockpit einen Hauch von Technik und Exklusivität und wird durch die metallischen Akzente in Grigio Canna di Fucile ergänzt.

Der Ferrari SP48 Unica wurde für einen langjährigen Kunden entworfen, der in jeden Schritt seiner Entwicklung involviert war. Ziel bei seiner Entwicklung war es, ein bestehendes Modell meisterhaft umzugestalten. Das Ergebnis? Ein einzigartiger Ferrari mit dem Logo des Cavallino Rampante, der nach den gleichen Spitzenstandards konstruiert wurde wie jedes Auto, das in Maranello vom Band rollt.

Ein Preis für das Schmuckstück wurde vom Hersteller nicht genannt, doch solch ein Unikat sein Eigen zu nennen ist sowieso unbezahlbar.

Der Artikel "Luxus pur Ferrari SP48 Unica" wurde am 06.05.2022 in der Kategorie Neuheiten von Jutta Bernhard mit den Stichwörtern Luxus, Sportwagen, Sondermodell, Vorstellung, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

25. Mai 2022

Neue Mercedes T-Klasse: Wandlung vom Handwerker-Auto zum Lifestyle-Kombi

Eine zusätzliche Mercedes-Modelllinie macht es möglich, dass aus dem Mercedes Citan, der fast nur gewerbliche Kunden ...