• img
    mid Königstein - Der Range Rover Evoque fährt auch mit Plug-in-Antrieb ins Autojahr 2021. Jutta Bernhard / mid
  • img
    mid Königstein - Mit rein elektrischem Antrieb schafft der Evoque P300e laut Norm bis zu 61 Kilometer. Jutta Bernhard / mid
  • img
    mid Königstein - Auch der Plug-in-Evoque ist mit einem effektiven Allradantrieb ausgestattet. Jutta Bernhard / mid
  • img
    mid Königstein - Gute Übersicht: Zwei Bildschirme sorgen für die Informationen zur Route und zu den Fahrzeugeinstellungen. Jutta Bernhard / mid
  • img
    mid Königstein - Teilzeit-Stromer: Auch der Discovery Sport kann jetzt an die Steckdose. Jaguar Land Rover

Auch Evoque und Discovery Sport als Plug-in-Hybrid

Elektrifizierung ist für Land Rover nicht nur ein Schlagwort. Die britische Marke setzt diese Strategie konsequent um. So sind im Modelljahr 2021 neben den Neuzugängen Evoque und Discovery Sport auch der neue Defender sowie Range Rover, Range Rover Sport und Velar mit Plug-in-Hybrid-System zu haben. Außerdem soll Mildhybridtechnik in allen Modellreihen für niedrigere Verbrauchs- und Emissionswerte sorgen.

Anzeige