News

Zeit für den Winter-Check

6. Oktober 2020, 13:23 Uhr
Lars Wallerang
Zeit für den Winter-Check
mid Groß-Gerau - Blitzschnell kann der Winter vor der Tür stehen. Wer sich rechtzeitig vorbereitet, fährt auf der sicheren Seite. Opel
Ob man will oder nicht: Der Winter kommt. Wohl dem Autofahrer, der gut auf die kalten Monate vorbereitet ist. Und deshalb werben Hersteller bereits mit speziellen Winter-Checks.


Ob man will oder nicht: Der Winter kommt. Wohl dem Autofahrer, der gut auf die kalten Monate vorbereitet ist. Und deshalb werben Hersteller bereits mit speziellen Winter-Checks. Beispielsweise bietet Opel sicherheitsrelevante Prüfungen an. Die kosten zwar 19.90 Euro, dafür ist aber eine Garantie mit sechs Monaten Gültigkeit dabei.

Kostenlos sind dagegen die Kontrollen der Scheinwerfer-Einstellungen im Rahmen der sogenannten "Opel Sicht- und Lichtwochen", die noch bis Ende Oktober 2020 durchgeführt werden.

Beim großen Winter-Check steht deutlich mehr auf dem Programm: Dabei nehmen die Profis sicherheitsrelevante Prüfpunkte unter die Lupe. Scheibenwaschanlage, Kühlmittelschläuche, Kühler, Wasserpumpe oder Keilriemen gehören dazu.

Zusätzlich nehmen die Händler auf Wunsch für 29,90 Euro eine Fahrzeug-Desinfektion vor - in Zeiten erneut steigender Corona-Zahlen wichtig und beruhigend zugleich.

Der Artikel "Zeit für den Winter-Check" wurde am 06.10.2020 in der Kategorie News von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Winter, Service, Sicherheit, News, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

26. Januar 2022

Maserati Grecale auf eisiger Erprobungsfahrt

Auch Maserati will bei der gerade so angesagten Liga der SUV in der Mittelklasse mit mischen. Der Grecale, benannt ...