Sondermodell

Einzelstück Mercedes-Maybach S 680

8. Juli 2024, 11:29 Uhr
Jutta Bernhard 4
4Einzelstück Mercedes-Maybach S 680
mid Groß-Gerau - Die exklusive Mercedes-Maybach S-Klasse zum 150-jährigen Jubiläum von Robbe & Berking. Mercedes-Benz Group AG
4 Bilder Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Zum 150-jährigen Bestehen der Flensburger Silbermanufaktur hat Mercedes-Maybach ein exklusiv veredeltes S-Klasse Modell kreiert. Sein Design lehnt sich an die legendäre 'Zwölfer'-Yacht Sphinx an, die 1939 gebaut wurde und als 'nachtblaue Schönheit' in die Geschichte der Segelyachten einging.


Zum 150-jährigen Bestehen der Flensburger Silbermanufaktur hat Mercedes-Maybach ein exklusiv veredeltes S-Klasse Modell kreiert. Sein Design lehnt sich an die legendäre "Zwölfer"-Yacht Sphinx an, die 1939 gebaut wurde und als "nachtblaue Schönheit" in die Geschichte der Segelyachten einging.

Das Jubiläumsfahrzeug Mercedes-Maybach S 680 hat eine Zweifarblackierung bestehend aus Nautikblau metallic im oberen und Manufaktur Patagonienrot bright im unteren Bereich der Karosserie. Getrennt werden sie in Anlehnung an den weißen Wasserpass der Yacht durch einen filigranen Pinstripe in der Farbe Manufaktur Opalithweiß metallic.

"Unser exklusives Jubiläumsfahrzeug der Mercedes-Maybach S-Klasse verkörpert wie die Yacht Sphinx Handwerkskunst, Eleganz und Liebe zum Detail. Wir gratulieren Robbe & Berking herzlich zum Jubiläum und freuen uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit." Daniel Lescow, Leiter Mercedes-Maybach, Mercedes-Benz Group AG.

Der Innenraum des Mercedes-Maybach S-Klasse Unikats strahlt in kristallweißem Leder Exklusiv Nappa Maybach Manufaktur mit Rautensteppung. Zu den weiteren Ausstattungs-Highlights gehören unter anderem elektrische Komforttüren hinten und das Burmester High-End 4D-Surround-Soundsystem.

Ebenfalls an Bord sind das MBUX High-End Fond-Entertainment und ein Kühlfach mit zwei versilberten Champagnerkelchen von Robbe & Berking. Seit 2002 verleihen die Kelche der 1874 gegründeten Silbermanufaktur den Mercedes Maybach Modellen auf Wunsch einen besonderen Glanz und erfreuen sich steigender Beliebtheit bei den Kundinnen und Kunden. Das exklusive Einzelstück der Mercedes Maybach S-Klasse ist bereits für einen Kunden reserviert.

Die 21,48 Meter lange Sphinx wurde 1939 von der Bootswerft Abeking & Rasmussen als Clubschiff für den Norddeutschen Regattaverein (NRV) in Hamburg gebaut. Sie lief als letztes Exemplar einer Serie von zehn "Zwölfern" vom Stapel. Später wechselte sie mehrfach den Besitzer und segelte unter verschiedenen Namen.

2005 kaufte sie der leidenschaftliche Segler Oliver Berking gemeinsam mit zwei Freunden. Mit Liebe zum Detail und großer Leidenschaft restaurierten sie die Rennyacht nach Originalplänen. Unter ihrem ursprünglichen Namen Sphinx machten sie die klassische Holzyacht der Seglerwelt wieder zugänglich.

Um das gewonnene Know-how zu erhalten und weiter zu nutzen, gründete Oliver Berking 2008 die Yachtwerft Robbe & Berking Classics am Flensburger Stadthafen. Sie hat sich zum weltweit gefragten Spezialisten für die Restaurierung klassischer Segelyachten und den Aufbau von originalgetreuen Repliken verloren gegangener Bootsklassiker entwickelt.

Der Artikel "Einzelstück Mercedes-Maybach S 680" wurde am 08.07.2024 in der Kategorie Neuheiten von Jutta Bernhard mit den Stichwörtern Sondermodell, Limitierte Auflage, Luxus, Oberklasse, Boot, Luxus-Limousine, Jubiläum, Design, Historie, Editionsmodell, Vorstellung, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

12. Juli 2024

Der neue Mercedes-AMG GT 63 Pro 4Matic+

Fahrspaß zwischen Rennstrecken-Qualitäten und Alltagstauglichkeit: Mercedes-AMG hat im Rahmen des Goodwood Festival ...