Kompakt-SUV

BMW X3 aufgefrischt

20. Juni 2024, 12:59 Uhr
Lars Wallerang 3
3BMW X3 aufgefrischt
mid Groß-Gerau - An der aufrecht stehenden Fahrzeugfront des neuen BMW X3 strahlt die große BMW Niere selbstbewusste Präsenz aus. BMW
3 Bilder Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
BMW hat das Kompakt-SUV X3 modernisiert. Das erneuerte Modell macht einen etwas sportlicheren Eindruck als das bisherige.


BMW hat das Kompakt-SUV X3 modernisiert. Das erneuerte Modell macht einen etwas sportlicheren Eindruck als das bisherige. Eine neue Designsprache verhilft dem Fahrzeug in seiner vierten Modellgeneration zu dynamischer Eleganz - innen und außen.

Neben Otto- und Dieselmotoren umfasst das Antriebsportfolio ein Plug-in-Hybrid-System der jüngsten Generation, das dem neuen BMW X3 30e xDrive zu einer auf elektrischen Reichweite von 81 bis 90 Kilometer nach WLTP verhilft. Das neue M Performance Modell BMW X3 M50 xDrive punktet bei sportlichen Fahrern mit einer auf 293 kW/398 PS gesteigerten Antriebsleistung und überdurchschnittlichen fahrdynamischen Eigenschaften.

Großzügig gestaltete Flächen und wenige, präzise definierte Linien sorgen für ein klares, auf das Wesentliche reduziertes Äußeres. Im Vergleich zum Vorgängermodell ist der neue BMW X3 in der Länge um 34 Millimeter auf 4.755 Millimeter und in der Breite um 29 Millimeter auf 1.920 Millimeter gewachsen. In Verbindung mit der um 25 Millimeter auf 1.660 Millimeter reduzierten Fahrzeughöhe und den vergrößerten Spurweiten entsteht eine besonders kraftvolle und sportliche Anmutung.

An der aufrecht stehenden Fahrzeugfront des neuen BMW X3 strahlt die große BMW Niere selbstbewusste Präsenz aus. In ihrem Inneren setzt eine neuartige Struktur aus vertikal und diagonal verlaufenden Stäben einen frischen Akzent. Die optionale Konturbeleuchtung BMW Iconic Glow fasst die beiden Nierenelemente jeweils durchgehend ein. Sowohl das Tagfahr- und das Positionslicht als auch die Fahrtrichtungsanzeiger der LED-Scheinwerfer werden jetzt von L-förmigen, sich überlagernden Lichtquellen erzeugt.

Die Serienausstattung des neuen BMW X3 umfasst Leichtmetallräder in den Größen 18 Zoll (BMW X3 30e xDrive: 19 Zoll). Optional stehen ab Werk auch Leichtmetallräder in den Dimensionen 20 Zoll und 21 Zoll zur Auswahl.

Im Innenraum des neuen BMW X3 trifft die robuste Funktionalität auf ein großzügiges Platzangebot und ein Ambiente mit individuellem Stil. Das BMW Curved Display, die BMW Interaction Bar, Lenkräder mit einem im unteren Bereich abgeflachten Kranz und der ebenfalls neugestaltete Gangwahlschalter kennzeichnen die moderne Interpretation der markentypischen Fahrerorientierung.

Zu den weiteren modellspezifischen Besonderheiten gehören farbig abgesetzte Lichtelemente in der Mittelkonsole und in den Türverkleidungen. Im vorderen Bereich der Fahrer- und der Beifahrertür fassen diese neuen Designmerkmale Funktionstasten, Lüftungsregler, Luftausströmer und die für BMW X Modelle typischen robusten Türöffner ein. Serienmäßig verfügt der neue BMW X3 über neukonstruierte, elektrisch einstell- und beheizbare Sportsitze in der Ausführung Econeer mit Oberflächen und Polsterungen aus Sekundärmaterial.

Die Serienausstattung umfasst neben der Frontkollisionswarnung, der Spurverlassenswarnung und der Verkehrszeichenerkennung Speed Limit Info auch den Driving Assistant einschließlich Spurwechselwarnung und manuellem Speed Limit Assist. Der ebenfalls serienmäßige Parking Assistant beinhaltet unter anderem den Rückfahrassistenten und die Rückfahrkamera. Selbstverständlich auch an Bord: eine Smartphone-Integration mit "Apple CarPlay" und "Android Auto".

Der Artikel "BMW X3 aufgefrischt" wurde am 20.06.2024 in der Kategorie Neuheiten von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Kompakt-SUV, Facelift, Vorstellung, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

12. Juli 2024

Der neue Mercedes-AMG GT 63 Pro 4Matic+

Fahrspaß zwischen Rennstrecken-Qualitäten und Alltagstauglichkeit: Mercedes-AMG hat im Rahmen des Goodwood Festival ...