Ratgeber

Weniger Staus am kommenden Wochenende

3. Juni 2024, 11:36 Uhr
Solveig Grewe
Weniger Staus am kommenden Wochenende
mid Groß-Gerau - Für lange Zeit wird es nicht mehr so ruhig auf Deutschlands Straßen zugehen wie aktuell. Martin Hurlebaus / pixabay.com
Nach den verkehrsreichen letzten Wochenenden wird es für kurze Zeit ruhiger auf den Straßen. Dieses und das darauffolgende Wochenende sollten sich nicht an die Ferien gebundene Reisende im Kalender vermerken, rät der Auto Club Europa (ACE).


Nach den verkehrsreichen letzten Wochenenden wird es für kurze Zeit ruhiger auf den Straßen. Dieses und das darauffolgende Wochenende sollten sich nicht an die Ferien gebundene Reisende im Kalender vermerken, rät der Auto Club Europa (ACE).

Für lange Zeit wird es nicht mehr so ruhig auf Deutschlands Straßen zugehen wie aktuell. Allerdings ist weiterhin vor den zahlreichen Baustellen sowie im Fall von Unfällen mit Verzögerungen zu rechnen. Im Großraum Hamburg sorgt zudem die wiederholte Sperrung des Elbtunnels für erhebliche Behinderungen.

Am Freitag setzt der Berufsverkehr in den frühen Mittagsstunden ein und nimmt schnell zu. Zähfließender Verkehr mit streckenweise hoher Staugefahr ist rund um Ballungsräume und auf Fernstraßen bis in den Abend zu erwarten.

Am Samstag ist ein moderates Reiseverkehrsaufkommen in alle Richtungen zu erwarten. Staugefahr herrscht vor allem vor und in Baustellenbereichen und bei sonstigen Behinderungen durch liegengebliebene Fahrzeuge oder Unfälle.

Am Sonntag führt Ausflugsverkehr zu leichten Verzögerungen auf Nebenstrecken rund um Naherholungsgebiete. In den Nachmittagsstunden ist etwas mehr Rückreiseverkehr unterwegs, sodass leichte Verzögerungen möglich sind.

Das Verkehrsaufkommen wird sich in den kommenden Wochen und Monaten, besonders während der Reisezeit kaum verringern. Daher empfiehlt der ACE: Vor Antritt und während der Fahrt Mobilitäts-Apps zu nutzen, die unter anderem frühzeitige Möglichkeiten zur Umfahrung langer Staus anzeigen. Diese Apps informieren zusätzlich auch auf einen Blick, ab wann sich eine Ausweichstrecke bei Verkehrsbehinderungen lohnt.

Der Artikel "Weniger Staus am kommenden Wochenende" wurde am 03.06.2024 in der Kategorie Ratgeber von Solveig Grewe mit den Stichwörtern Ratgeber, Verkehr, Stau, Prognose, Reise, Tipp & Infos, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

21. Juni 2024

Genesis-Taxi auf der Nordschleife

Die südkoreanische Edelmarke Genesis hat auf Basis des G70 das Track-Taxi "Nordschleife" entwickelt, das Fahrten auf ...