Neuheit

Der neue Peugeot 3008 zeigt ab sofort seine Krallen

3. Juni 2024, 11:05 Uhr
Solveig Grewe 2
2Der neue Peugeot 3008 zeigt ab sofort seine Krallen
mid Groß-Gerau - Für die dritte Generation des Peugeot E-3008 mit seiner markentypischen Drei-Krallen-Lichtsignatur wurden Kühlergrill und Scheinwerfer neu gestaltet. Peugeot / Stellantis
2 Bilder
Der neue Peugeot 3008 feiert seinen Marktstart. Die dritte Generation des französischen Fastback-SUV ist ab sofort in der vollelektrischen Variante ab 48.650 Euro verfügbar. Die Hybridvariante mit 48V-Hybridtechnologie gibt es zum Preis ab 39.250 Euro.


Der neue Peugeot 3008 feiert seinen Marktstart. Die dritte Generation des Fastback-SUV der Löwenmarke ist ab sofort in der vollelektrischen Variante ab 48.650 Euro verfügbar. Die Hybridvariante mit 48V-Hybridtechnologie gibt es zum Preis ab 39.250 Euro.

In den letzten sieben Jahren fand der Peugeot 3008 mehr als 1.320.000 Abnehmer in 130 Ländern. Für die dritte Generation des Peugeot E-3008 wurde eine neue Frontpartie designt, bei der Scheinwerfer und Kühlergrill von Grund auf überarbeitet wurden. Die kompakten Scheinwerfer mit der neuen Pixel-LED-Technologie sind in einer schlanken Linie angebracht und passen den Lichtkegel automatisch an die Verkehrssituation an.

Der neue Peugeot E-3008 ist das erste Modell, das mit dem neuen Panorama i-Cockpit ausgestattet ist. In das scheinbar schwebende 21-Zoll- HD-Curved-Panoramadisplay (53,3 Zentimeter) sind das digitale Kombiinstrument und der große zentrale Touchscreen integriert. Darüber hinaus verfügt der neue Peugeot E-3008 über zahlreiche Fahrerassistenzsysteme für Sicherheit und Komfort: Spurhalteassistent mit Lenkeingriff, Rückfahrkamera mit 180 Grad-Umgebungsansicht, Active Safety Brake Plus sowie Einparkhilfe hinten.

Das neue Modell basiert auf der neuen STLA Medium-Plattform von Stellantis. Peugeot verspricht Ladezeiten von 30 Minuten und für eine zu einem späteren Zeitpunkt bestellbare Version eine Reichweite von bis zu 680 km (WLTP-Zyklus). Vernetzte Dienste und Funktionen (Trip Planner, Smart Charging, Vehicle to Load und Updates "over the air" und ein Kofferraumvolumen von bis zu 1.480 Liter sollen den Auftritt abrunden.

Die Hybridvariante des Peugeot 3008 kommt mit einem 1,2 Liter PureTech Benzinmotor der neuen Generation mit 100 kW/136 PS gepaart mit einer 48-Volt-Batterie, die während des Fahrens geladen wird. Das soll helfen, den Kraftstoffverbrauch um bis zu 15 Prozent zu reduzieren.

Mathias Kalkbrenner, Marketing Manager von Peugeot Deutschland: "Wir freuen uns über den Marktstart des neuen Peugeot E-3008. Er ist dank des großzügigen Stauraums vielseitig einsetzbar, egal ob im Alltag oder auf Reisen". Mit den elektrifizierten Motorisierungen biete man die Möglichkeit, eine Antriebsart zu wählen, die am besten zu den individuellen Bedürfnissen passe.

Der neue Peugeot 3008 ist sowohl beim Peugeot Partner vor Ort als auch online über den Peugeot Financing Store https://financing.peugeot.store/konfigurator/ verfügbar.

Der Artikel "Der neue Peugeot 3008 zeigt ab sofort seine Krallen" wurde am 03.06.2024 in der Kategorie New Mobility von Solveig Grewe mit den Stichwörtern Neuheit, Elektrifizierung, Elektroauto, Hybrid-Technik, 48V-Hybridantrieb, Design, Infotainment, Importeur, New Mobility, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

21. Juni 2024

Genesis-Taxi auf der Nordschleife

Die südkoreanische Edelmarke Genesis hat auf Basis des G70 das Track-Taxi "Nordschleife" entwickelt, das Fahrten auf ...