Fahrbericht

Erste Ausfahrt mit dem Prototyp Audi e-tron GT

16. April 2024, 16:00 Uhr
Jutta Bernhard 4
4Erste Ausfahrt mit dem Prototyp Audi e-tron GT
mid Oman - Global Press Chefin Jutta Bernhard hat eine erste Testfahrt mit dem Prototyp Audi e-tron GT gestartet. Audi
4 Bilder Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Der Audi e-tron GT Prototyp steht für sportlich elegantes Design und Performance. Im Oman hat uns der Hersteller den elektrischen Gran Turismo zu einer ersten Testfahrt zur Verfügung gestellt. Eines vorab: Was für ein Bolide!


Der Audi e-tron GT Prototyp steht für sportlich elegantes Design und Performance. Im Oman hat uns der Hersteller den elektrischen Gran Turismo zu einer ersten Testfahrt zur Verfügung gestellt. Eines vorab: Was für ein Bolide!

Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck. Doch der Audi e-tron GT überzeugt optisch auf den ersten Blick. Über wie viel PS das Serienmodell letztendlich verfügen wird und wie sich die Preisgestaltung entwickelt, ist noch nicht final publiziert. Doch die potenziellen Kunden im Oman warten schon sehnsüchtig auf diesen Supersportler. Und garantiert nicht nur die!

Wir starten unsere Testfahrt, schneller als 120 km/h geht es im Oman nicht, da viele Blitzer und Verkehrskontrollen an der Tagesordnung sind. Für den ersten Eindruck reicht es allemal. Das Fahrzeug stellt in der Technik ein bis dato funktionsfähiges, aber immer noch einfaches Versuchsmodell des geplanten finalen Produktes dar.

Das Interieur ist bei dem Prototyp noch mit Camouflage versehen, jedoch lässt sich erahnen dass Audi-typisch eine hochwertige Innenausstattung an Bord ist beim zukünftigen Serienmodell. Die Sportsitze bieten guten Seitenhalt, wir fühlen uns gut aufgehoben.

Jaan-Mattes Reiling ist technischer Projektleiter bei Audi in Neckarsulm. Er sagt: "Der Prototyp verfügt über sehr viel Leistung. Und er erfüllt die Voraussetzungen, um diese Leistung sicher auf die Straße zu bringen. Dadurch, dass wir die Kraftentfaltung kontrollierbar machen, fällt es leicht, dieses Auto zu fahren."

Abgesehen vom wunderschönen Design begeistern uns die Dynamik und Leichtigkeit - und natürlich die Leistungscharakteristik dieses vollelektrischen Sportwagens. Die Beschleunigung und Handling in Kurven sind schlichtweg fantastisch. Aber zu High Performance gehört im Falle des e-tron GT Prototyp noch viel mehr. Es ist das gesamte Fahrzeug, nicht nur der Antrieb und das Fahrverhalten.

Die ersten Modelle des Boliden sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden. Die Reichweiten sollen sich laut Hersteller erhöhen, es gibt auch noch mehr PS unter der Haube. Preise werden später kommuniziert, nach oben ist in diesem Segment immer Luft. Doch unbezahlbar sind jetzt schon die neidischen Blicke der Einwohner im Oman bei der ersten Testfahrt.

Jutta Bernhard / mid

Der Artikel "Erste Ausfahrt mit dem Prototyp Audi e-tron GT" wurde am 16.04.2024 in der Kategorie Fahrbericht von Jutta Bernhard mit den Stichwörtern Prototyp, Elektroauto, Sportwagen, Praxistest, Präsentation, Test-Bericht, Pressevorstellung, Test, Bericht, Kurztest, Vorstellung veröffentlicht.

Weitere Meldungen

21. Mai 2024

Sondermodell Hyundai Ioniq 5 für Eintracht-Fans

Der koreanische Automobilhersteller Hyundai unterstützt die Eintracht Frankfurt bereits seit der Saison 2020/21. Der ...