Elektroauto

Citroen e-Berlingo an Effizienz gewonnen

19. März 2024, 17:05 Uhr
Lars Wallerang 3
3Citroen e-Berlingo an Effizienz gewonnen
mid Groß-Gerau - Kühlergrill und Stoßfänger des neuen Berlingo bilden einen Block, in dessen Mitte das neue ovale Citroen-Logo prangt. Citroen / Stellantis
3 Bilder
Citroen, der Erfinder des Freizeitvans, hat sein Modell Berlingo umfassend erneuert. Motto: 'Fährt weiter und kostet weniger'.


Citroen, der Erfinder des Freizeitvans, hat sein Modell Berlingo umfassend erneuert. Motto: "Fährt weiter und kostet weniger". Das neue Design inklusive des neuen Markenlogos, ein modernes Infotainmentsystem mit kabelloser Smartphone-Spiegelung und mehr Komfort dank "Citroen Advanced Comfort"-Sitzen sollen das Familienauto auf ein neues Niveau heben.

Mit einer WLTP-Reichweite von bis zu 345 km verfügt der e-Berlingo laut Hersteller über 20 Prozent mehr Reichweite als die Vorgängerversion. Dank einer neuen 50-kWh (nutzbare Kapazität) LFP-Batterie und weiteren Optimierungen ist der e-Berlingo bereits ab 36.940 Euro bestellbar und bietet damit einen 3.800 Euro Preisvorteil gegenüber der vergleichbar ausgestatteten Vorgängerversion.

Der Van fährt dabei bereits gut ausgestattet im Niveau "Plus" vor. Serienmäßig enthalten sind unter anderem das Infotainmentsystem "MyCitroen Play" mit 10-Zoll Touchscreen und kabelloser Apple CarPlay und Android Auto Anbindung, Wärmepumpe, dreiphasiges 11-kW-On-Board-Ladegerät und viele Fahrerassistenzsysteme.

Die Front des neuen Berlingo wurde komplett neugestaltet und trägt jetzt die neue Citroen-Designsprache. Kühlergrill und Stoßfänger bilden einen Block, in dessen Mitte das neue ovale Citroen-Logo prangt. Auf beiden Seiten des Logos spiegelt ein gestreiftes schwarzes Band das Doppelwinkel-Muster wider und verbindet das Logo mit den neuen Scheinwerfern, die die neue dreiteilige Lichtsignatur von Citroen mit einem vertikalen Balken und zwei horizontalen Balken aufweisen.

Im Innenraum wurde das Design weiterentwickelt, um die Ergonomie zu verbessern. Das komplett neue Armaturenbrett unterstreicht die Technologie, die durch den neuen, hochauflösenden zentralen 10-Zoll-Touchscreen ergänzt wird, der ergonomisch optimal positioniert ist.

Der Artikel "Citroen e-Berlingo an Effizienz gewonnen" wurde am 19.03.2024 in der Kategorie New Mobility von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Van, Elektroauto, Reichweite, Effizienz, Bestellstart, New Mobility, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

19. April 2024

Neuer Elektro-Dacia Spring setzt ein ''Preis-Statement''

Auch er ist elektrisch und preisgünstig, der geliftete Dacia Spring. Dank Förderung war der Vorgänger zwar für die ...