Ratgeber

Mit diesen sechs Methoden halten Sie Ihr brandneues Auto funkelnagelneu

21. Februar 2024
WM-Redaktion 3
3Mit diesen sechs Methoden halten Sie Ihr brandneues Auto funkelnagelneu
@ Foto von Bruno Pardini auf Unsplash (CC0-Lizenz)
3 Bilder

Ein nagelneues Auto zu besitzen, ist oft mit großer Freude aber auch mit einem gewissen Stolz verbunden, und damit es noch lange in einem funkelnden und glänzenden Zustand bleibt, bedarf es einer gewissen Sorgfalt.


Dies ist jedoch leichter gesagt als getan.

Die gute Nachricht ist, dass es einige wichtige Vorgehensweisen gibt, um Ihr neues Fahrzeug so gut aussehen zu lassen wie an jenem Tag, an dem Sie es funkelnagelneu gekauft haben.

In diesem Leitfaden stellen wir Ihnen die sechs besten Methoden vor, um die Schönheit und Klasse Ihres geliebten Straßenkreuzer zu erhalten.

1. Die „Clay Bar“ Reinigung verwenden

Häufiges Reinigen und Waschen ist ein offensichtlicher Weg, um Ihr neues Auto stets frisch aussehen zu lassen, aber wussten Sie, dass Sie eine Menge Zeit sparen können, wenn Sie die „Clay Bar“ Reinigung verwenden?

Einfach ausgedrückt, handelt es sich dabei um ein Verfahren mit einer speziell entwickelten Reinigungsknete, bei dem Verunreinigungen wie Straßenschmutz, Teer und Industrieabfälle von der Oberfläche des Autolacks entfernt werden. So entsteht eine glatte und saubere Oberfläche, die das allgemeine Erscheinungsbild verbessert und den Lack vor möglichen Schäden schützt.

Jede „Clay-Bar“-Reinigung dauert zwar eine ganze Weile länger als eine normale Wäsche, aber die Zeitersparnis kommt daher, dass die Reinigung sehr gründlich ist. Experten sind der Meinung, dass man das nur drei- bis viermal im Jahr nach einer normalen Handwäsche machen muss: So bleibt das Auto länger sauber und man spart auf lange Sicht wertvolle Stunden.

Auch wenn Sie unter dauerhaften Verschmutzungen Ihres Fahrzeuges leiden, kann Ihnen eine „Clay Bar“ helfen, das glatte Aussehen wiederherzustellen, das es hatte, als Sie es gekauft haben.

2. Parken Sie in einer sauberen und aufgeräumten Garage

Wenn Sie sich für Automechanik interessieren, können Sie sich um Ihr Auto kümmern, aber das kann auch nachteilige Folgen haben. Um den Motor so sicher wie möglich zu halten, ist eine Garage der beste Ort dafür, aber wenn Ihre Sammlung von Werkzeugen und Maschinen, die mit dem Auto zu tun haben, dazu führt, dass der Innenraum wie die Werkstatt des Hauptdarstellers in einem kostenlosen Crashspiel aussieht, dann schadet es vielleicht mehr als es nützt.

Eine saubere und aufgeräumte Garage schützt Ihr Fahrzeug nicht nur vor Umwelteinflüssen, sondern verringert auch das Risiko von Kratzern, Dellen und anderen Schäden, die durch Unordnung und Schmutz verursacht werden.

Ein paar Minuten, die Sie für die Reinigung Ihrer Garage aufwenden, können Ihnen eine Menge Kosten für Unfallschäden ersparen!

3. Achten Sie darauf, was Sie in die Türtaschen und auf das Armaturenbrett legen

Dies wird von Autofahrern nicht oft in Betracht gezogen, aber wussten Sie, dass die Gegenstände, die Sie in den Innenräumen Ihres Autos ablegen, wie z. B. in den Autotüren und im Handschuhfach, den Innenraum Ihres Autos ernsthaft beschädigen können?

Scharfe Gegenstände, schwere Gegenstände und Dinge, die auslaufen können, können Ihr Auto zerkratzen und beschädigen, was zu späteren Reparaturen im Innenraum führen kann. Das gilt besonders, wenn Sie Kinder haben!

Deshalb lohnt es sich, jeden Tag darauf zu achten, was sich in Ihrem Auto befindet. Nehmen Sie sich ein paar Sekunden Zeit, um einen Blick darauf zu werfen, was sich in den Ritzen verbirgt: Sogar Münzen können die Innenflächen zerkratzen, wenn sie während einer langen Fahrt umherhüpfen.

Über einen längeren Zeitraum hinweg kann dies zu erheblichen Schäden führen. Sie werden also froh sein, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihr Auto jeden Tag kurz zu überprüfen!

4. Verwenden Sie Politur, um Flecken zu beseitigen

Flecken auf dem Autolack können unansehnlich sein und den Gesamteindruck des Fahrzeugs beeinträchtigen.

Um sie zu beseitigen, sollten Sie einen Puffer oder eine Poliermaschine verwenden. Mit diesem Werkzeug können Sie die Politur oder das Wachs gleichmäßig verteilen und dem Autolack wieder ein glänzendes, wirbelfreies Aussehen verleihen.

Es mag zwar etwas zeitaufwendig sein, aber das Endergebnis ist es allemal wert.

5. Verwenden Sie ein gutes Wachs oder eine Versiegelung zum Schutz des Lacks

Schutz ist das A und O, wenn es um den Erhalt Ihres Autos geht, und was das Äußere Ihres Autos wirklich frisch aussehen lässt, ist Wachs oder Lackversiegelung.

Autowachse sind in den örtlichen Autoteilegeschäften weit verbreitet: Sie sind als Flüssig- oder Pastenwachs erhältlich und bestehen aus natürlichen Wachsen oder synthetischen Polymeren. Alle Wachse funktionieren auf die gleiche Weise, indem sie eine unsichtbare Barriere bilden, die den Lack und die Klarlackschicht Ihres Autos vor den Elementen - Sonne, Regen, Schnee, Salz und mehr - schützt.

Lackversiegelungen sind ähnlich wie Wachse, aber sie sind immer synthetisch und halten vier bis sechs Monate, während Wachse nur einige Wochen bis drei Monate halten. Sie bieten auch das diamantartige Funkeln, das man bei Autoausstellungen sieht.

Ein letzter Tipp: Wenn Sie nach einer guten Claybar-Behandlung ein Wachs oder eine Lackversiegelung auftragen, erhalten Sie einen Look wie bei einem Ausstellungsfahrzeug!

6. Keine Angst vor dem Staubsauger!

Ein gutes Staubsaugen einmal im Monat wirkt Wunder für Ihr Auto.

Am besten beginnen Sie am Armaturenbrett mit einem Mikrofasertuch und sauberem Wasser, um groben Schmutz und Ablagerungen zu entfernen. In die kleinen Ritzen kommt man mit einer Zahnbürste oder einem kleinen Pinsel, um sie zu reinigen.

Nachdem Sie den gesamten Staub entfernt haben, saugen Sie den Innenraum gründlich ab und behandeln dann Vinyl, Kunststoff und Leder mit Reinigern und Pflegemitteln. Vinylreiniger, die Sie auch für Schallplatten verwenden, enthalten Chemikalien, die den Kunststoff und das Vinyl vor Sonneneinstrahlung schützen.

Der Conditioner sorgt dafür, dass die Leder- oder lederähnlichen Vinylbezüge flexibel bleiben und nicht mit der Zeit reißen.

Befolgen Sie die oben genannten Anweisungen und Tipps, und Sie werden noch lange Freude an Ihrem Auto haben!

Der Artikel "Mit diesen sechs Methoden halten Sie Ihr brandneues Auto funkelnagelneu" wurde am 21.02.2024 in der Kategorie Ratgeber von WM-Redaktion mit den Stichwörtern Mit diesen sechs Methoden halten Sie Ihr brandneues Auto funkelnagelneu, Tipp & Infos, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

19. April 2024

Neuer Elektro-Dacia Spring setzt ein ''Preis-Statement''

Auch er ist elektrisch und preisgünstig, der geliftete Dacia Spring. Dank Förderung war der Vorgänger zwar für die ...