News

Neuer DS 7 profitiert von Formel E

27. Mai 2023, 12:49 Uhr
Jutta Bernhard
Seit der Öffnung der ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft für Hersteller zur Saison 2015/2016 ist DS Automobiles die einzige Marke, die in jeder Saison mindestens ein Rennen gewonnen hat.


Seit der Öffnung der ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft für Hersteller zur Saison 2015/2016 ist DS Automobiles die einzige Marke, die in jeder Saison mindestens ein Rennen gewonnen hat.

Mit bis heute drei Generationen der reinelektrischen Rennwagen war DS Automobiles bei WM-Läufen in Amerika, Asien, Europa und Afrika erfolgreich. Insgesamt erzielte DS Performance, die Rennabteilung der Pariser Premiummarke, vier Meistertitel, 47 Podiumsplätze und 16 Siege in 98 Formel-E-Rennen. Am Beispiel des DS 7 E-Tense 4x4 300 zeigt sich, in welcher Form die Serienmodelle von DS Automobiles heute schon von der reinelektrischen Rennserie profitieren.

Die gesammelte Erfahrung und Expertise nutzt DS Automobiles als Innovationsmotor für die Entwicklung elektrifizierter Serienfahrzeuge. Entscheidende Komponenten der Rennwagen DS E-Tense FE23, die in der aktuellen Formel-E-Saison vom zweifachen Champion Jean-Eric Vergne und Titelverteidiger Stoffel Vandoorne pilotiert werden, sind Eigenentwicklungen von DS Performance.

Das Engagement von DS Automobiles in der Formel-E-Weltmeisterschaft folgt einer klaren Strategie: Was die Rennabteilung DS Performance im Wettbewerb lernt, kommt den Entwicklungsteams für die Serienmodelle der E-Tense Familie zugute. So verfügt beispielsweise der neue DS 7 E-Tense 4x4 360 über eine Software zur Energierückgewinnung, die direkt vom Formel-E-Rennwagen DS E-Tense FE23 abstammt.

"Mit der Öffnung der Formel-E-Weltmeisterschaft für Hersteller haben wir entschieden, uns an diesem innovativen Wettbewerb zu beteiligen. Ziel war es, die Entwicklung unserer elektrifizierten Modellpalette zu beschleunigen und das Profil von DS Automobiles zu schärfen. Dank des kontinuierlichen Technologietransfers profitieren unsere Kunden ganz unmittelbar von unserer seit der Formel-E-Saison 2015/2016 erworbenen Expertise. Diese haben wir mit vier Weltmeistertiteln und zahlreichen Siegen in der weltweit wichtigsten reinelektrischen Rennsportdisziplin eindrucksvoll bewiesen." Beatrice Foucher, CEO DS Automobiles.

Ab 2024 werden alle neuen Modelle von DS Automobiles ausschließlich elektrisch betrieben.

Der Artikel "Neuer DS 7 profitiert von Formel E" wurde am 27.05.2023 in der Kategorie News von Jutta Bernhard mit den Stichwörtern Formel E, Importeur, Technologie, Entwicklung, News, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

17. Juli 2024

Custombike Moto Morini Calibro

Moto Morini bringt das Calibro Custom Motorrad auf den Markt, ein Zweizylinder Custombike mit mittlerem Hubraum. Der ...