News

Was ist eigentlich ein TMS-System?

9. März 2023
Redaktion
TMS bedeutet Transportmanagementsystem (aus dem Englischen: Transport Management System), das sich durch ein komplexes Einsatzspektrum auszeichnet. Es umfasst innovative Software, mit deren Hilfe man die Abwicklung einzelner Aufträge und Fahrten, die damit verbunden sind, problemlos planen kann.

Mithilfe des TMS kann man deren Ablauf und die Organisation ständig überwachen. Auf dem Markt werden zahlreiche IT-Lösungen dieser Art angeboten. Ein Beispiele dafür ist https://www.snapacc.com/ – ein SNAP-System, das die Straßenverkehrsbranche durch Technologie, Sicherheit und ein europäisches Netz miteinander verbindet.

Warum lohnt sich die Einführung eines TMS-Systems auch in Ihrem Unternehmen?

In der Transportbranche gibt es viele Herausforderungen. Hier gelten zahlreiche Gesetze und Regeln, die von allen auf dem Markt Beteiligten eingehalten werden müssen. Diese betreffen sowohl große Player, als auch kleinere Unternehmen, die den Markt erst betreten. Die Nutzung von TMS lohnt sich, um die einzelnen Abläufe an die aktuellen Bedürfnisse der Kunden effektiv anzupassen. Diese helfen dem Unternehmen dabei, die täglichen Abläufe und das Management des ganzen Unternehmens umfassend zu behandeln.

TMS-Systeme garantieren vor allem Zeitersparnisse, reduzieren den finanziellen Aufwand, erhöhen die Arbeitsleistung, verbessern die interne Kommunikation zwischen den Mitarbeiter/-innen, automatisieren die Prozesse, lassen die Unterlagen schnell erstellen, verbessern die Kundenbetreuung, ermöglichen die Erweiterung der Software um neue Funktionalitäten, senden automatische Meldungen zu den wichtigsten Terminen und verfügen über Optionen zur Anpassung der Software an die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens.

TMS-Software: Für eine bessere Zusammenarbeit mit Ihren Geschäftspartnern

Die TMS-Software dient nicht nur der Optimierung interner Abläufe, sondern auch der Verbesserung der Zusammenarbeit mit Ihren Geschäftspartnern. Mithilfe der TMS-Systeme können die Auftraggeber den Abwicklungsstand ihres Auftrags, dessen Abrechnung und Kosten laufend verfolgen. Darüber hinaus kann die Software für die Organisation interner Abläufe im Unternehmen, wie die Urlaubsplanung, Abrechnungen mit den Fahrern und Dienstreisen eingesetzt werden.

Ein Transportmanagementsystem ist eine gute Lösung, sowohl für die Klein-, als auch für die Großunternehmen. Die Software wird immer häufiger nicht nur durch die Transportunternehmen, sondern auch in der Logistik- und Speditionsbranche, im Handel und in der Produktion eingesetzt, also überall dort, wo Transportflotten betrieben werden. Bei der Auswahl eines passenden TMS-Tools für Ihr Unternehmen prüfen Sie bitte genau, ob diese ausreichend ausgebaut ist, ob sie sich mit anderen Anwendungen integriert lässt und (sehr wichtig), ob sie Ihrer Branche und Ihrem Unternehmen wirklich angepasst ist.

Der Artikel "Was ist eigentlich ein TMS-System?" wurde am 09.03.2023 in der Kategorie News von Redaktion mit den Stichwörtern Was ist eigentlich ein TMS-System?, News, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

17. Juli 2024

Custombike Moto Morini Calibro

Moto Morini bringt das Calibro Custom Motorrad auf den Markt, ein Zweizylinder Custombike mit mittlerem Hubraum. Der ...