Elektroauto

Mercedes EQE SUV serienmäßig mit "Electric Art"

15. Dezember 2022, 12:11 Uhr
Lars Wallerang 2
2Mercedes EQE SUV serienmäßig mit
mid Groß-Gerau - Die Serienausstattung des Mercedes EQE SUV umfasst unter anderem flächenbündige Türgriffe. Mercedes-Benz
2 Bilder
Der europaweite Verkauf des EQE SUV von Mercedes EQ und Mercedes AMG ist angelaufen.


Der europaweite Verkauf des EQE SUV von Mercedes EQ und Mercedes AMG ist angelaufen. Das Modell ist die Allrounder-Variante der Business-Limousine EQE. In Deutschland startet die Verkaufsfreigabe mit dem AMG EQE 43 4Matic, weitere Modelle sind ab Frühjahr 2023 bestellbar. Die Preisliste startet bei 86.811 Euro für den EQE 350+ mit einer Reichweite nach WLTP zwischen 486 und 596 Kilometern pro Akkuladung. Der AMG EQE 43 4Matic kostet ab 124.920 Euro.

Electric Art Exterieur und Electric Art Interieur sind bei den Modellen von Mercedes EQ bereits serienmäßig. Die weitere Serienausstattung umfasst unter anderem flächenbündige Türgriffe, Display-Paket und Park Paket mit Rückfahrkamera. Darüber hinaus sind eine Smartphone-Integration und eine Vorrüstung für digitale Schlüsselübergabe integriert. Die ebenfalls serienmäßige Wärmepumpe erhöht Klimakomfort und Effizienz: Die Abwärme des elektrischen Antriebs (Inverter und E Motor) sowie der Hochvolt-Batterie kann für die Heizung des Innenraums genutzt werden. Das senkt den Bedarf an Batteriestrom für die Heizung und erhöht die Reichweite.

Zur Ausstattung mit Fahrassistenzsystemen ab Werk gehören Aktiver Spurhalte-Assistent, Aktiver Abstands-Assistent "Distronic" und Totwinkel-Assistent.
Bestimmte Ausstattungen hat Mercedes EQ zu Paketen gebündelt: Diese heißen Advanced, Advanced Plus, Premium sowie Premium Plus und bauen aufeinander auf. Ihre Verfügbarkeit richtet sich nach dem Modelltyp.

Beim EQE 43 4Matic von Mercedes AMG beispielsweise ist das Premium-Paket serienmäßig. Zu seinen Bestandteilen zählen unter anderem "Burmester" 3D Surround-Soundsystem, Panorama-Schiebedach und AMG Track Pace. Darüber hinaus besitzt dieses Modell ab Werk bereits Hinterachslenkung mit maximal neun Grad Lenkwinkel und "Digital Light" mit Projektionsfunktion.

Der Artikel "Mercedes EQE SUV serienmäßig mit "Electric Art"" wurde am 15.12.2022 in der Kategorie News von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Elektroauto, Ausstattung, Preise, Verkauf, News, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

30. Januar 2023

Globe Traveller Falcon 4x4: Der Kastenwagen für ein autarkes Urlaubserlebnis

Der Globe-Traveller Falcon basiert auf dem bekannten VW Crafter und misst 5,99 Meter in der Länge. Globe-Traveller ...