E-Bikes

Serial 1 Bash/Mtn - Ein Gang muss reichen

31. Mai 2022, 10:29 Uhr
Mario Hommen/SP-X
Serial 1 Bash/Mtn - Ein Gang muss reichen
Das Bash/Mtn von Serial 1 verzichtet auf ein gefedertes Fahrwerk und auf eine Gangschaltung Foto: Serial 1

Bei keinem anderen Fahrradtyp ist die Anzahl der Gänge so entscheidend wie beim Mountainbike. Im Fall des neue E-MTB Bash/Mtn von Harley-Ableger Serial 1 soll allerdings einer reichen.

Bei Mountainbikes gelten Anzahl der Gänge sowie Federungstechnik als die zentralen Verkaufskriterien. Mit seinem neuen Modell Bash/Mtn erteilt E-Bike-Hersteller der Fixierung auf genau diese Ausstattungsdetails jedoch eine Absage. Das schlichte Offroad-Pedelec bietet stattdessen eine feste Übersetzung, auf Federelemente fürs Fahrwerk wurde zudem verzichtet.

Basis für das neue Modell ist der bereits von anderem Serial-1-Pedelecs bekannte Alurahmen mit einer im Unterrohr integrierten 529-Wh-Batterie. Als Antrieb kommt der 90 Newtonmeter starke Mittelmotor S Mag von Brose zum Einsatz, der seine Kraft per Riemenantrieb ans Hinterrad leitet. Ganz auf stoßdämpfende Technik verzichtet das E-MTB allerdings nicht: Neben den voluminösen Michelin-Stollenreifen hilft außerdem noch eine Federsattelstütze von Suntour dabei, Stöße abzumildern. Zur weiteren Ausstattung gehören hydraulische Scheibenbremsen, eine festinstallierte Beleuchtung sowie ein USB-C-Ladeanschluss für Smartphones. Das Handy bereichert im Zusammenspiel mit der entsprechenden Serial-1-App den E-Bike-Alltag um smarte Funktionen wie etwa eine Navigation. Das für Europa auf 525 Exemplare limitierte und nur online bestellbare Bash/Mtn kostet rund 3.800 Euro.

Der Artikel "Serial 1 Bash/Mtn - Ein Gang muss reichen" wurde am 31.05.2022 in der Kategorie E-Bikes von Mario Hommen/SP-X mit den Stichwörtern Serial 1 Bash/Mtn, E-Bikes, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

4. Juli 2022

Mit dem Maserati MC20 auf der Teststrecke

Die Schmetterlingstüren gehen hoch, der Fahrer sinkt umso tiefer: Der aufsehenerregende Einstieg in einen ...