Wohnmobil

Viele Neuheiten bei Bürstner

25. März 2022, 09:48 Uhr
Mike Neumann 16
16Viele Neuheiten bei Bürstner
mid Kehl - Im Bürstner Service Center in Kehl werden die Neuheiten präsentiert, im Bild der neue Copa C530 und der C500 4x4 Allroad. Mike Neumann / mid
16 Bilder Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Bürstner zählt sich als Vollsortimenter im Bereich der Kompakten Freizeitfahrzeuge und gehört zur Erwin Hymer Group. Es werden Camper Vans, Wohnmobile und klassische Wohnwagen angeboten. Der Motor-Informations-Dienst (mid) hat sich die Neuheiten im Bürstner Service-Center in Kehl angeschaut.


Bürstner zählt sich als Vollsortimenter im Bereich der Kompakten Freizeitfahrzeuge und gehört zur Erwin Hymer Group. Es werden Camper Vans, Wohnmobile und klassische Wohnwagen angeboten. Der Motor-Informations-Dienst (mid) hat sich die Neuheiten im Bürstner Service-Center in Kehl angeschaut.

Angefangen vor 60 Jahren an der deutsch-französischen Grenze mit dem Bau von Wohnwagen werden ab 1986 auch Reisemobile in die Welt geschickt. Mit dem neuen Bürstner Copa C500 4x4 wird nun auch erstmals ein Allrad-Angetriebener "Allroad" Wohnvan der Kompaktklasse auf Basis des Ford Transit Custom 2.0 EcoBlue, der dafür speziell umgebaut wird, angeboten.

Mit dem Allroad-Paket ausgestattet sorgen grobstollige Reifen, ein Kühlergrill im Trail-Design und ein Unterfahrschutz für die nötige Traktion, um das Fahrzeug auch auf losen und rutschigen Untergründen wie Sand, Schnee oder feuchtem Gras zu manövrieren. Der Horizont der möglichen Camping-Spots, aus denen man dann auch wieder herauskommt, wird somit ein gutes Stück erweitert.

Das Allrad-System arbeitet automatisch und schaltet bei Bedarf die Antriebskräfte auch auf die Hinterachse, maximal im Verhältnis bis zu 50:50 dazu. Über einen Knopf im Fahrzeug lässt sich dieser aber auch permanent einschalten. Ein 2,0 Liter Reihen-Vierzylinder Turbodiesel quer eingebaut liefert 96 kW/130 PS Leistung bei einem maximalen Drehmoment von 385 Nm zwischen 1.500 - 2.000 U/min, geschaltet wird per 6-Gang Handschaltung. Mit einem Radstand von 2.933 mm kommt man mit den 16 Zoll Alufelgen auf einen Wendekreis von 11,6 Metern, der Copa C500 4x4 lässt sich also wie ein typischer Pkw fahren.

Verschiedene Grundrisse im Fahrzeuginnenraum sind möglich, ob Einzelsitze im Fond, eine zur Schlafbank umbaubare Sitzbank oder weitere ausbaubare Einzelsitze um bis zu sechs Personen zu transportieren, je nach Belieben. Drehbare Vordersitze und ein Schlafdach mit Panoramafunktion haben aber alle gemeinsam. Neben dem C500 4x4 kommt beim Copa ein weiterer neuer, rund 30 Zentimeter längerer Grundriss mit dem C530. Hier öffnet sich das Schlafdach nach hinten und es wird Platz für ein kleines Bad mit Toilette und Duschoption im Innenraum geschaffen. Schiebetüren an beiden Fahrzeugseiten lassen genug Licht und Luft passieren und erleichtern den Einstieg. Optional können noch Sonnensegel oder ein Heckzelt nachgerüstet werden.

Wer etwas mehr Platz benötigt, findet im neuen Bürstner Lineo, ebenfalls erstmals auf Basis des Ford Transit eventuell den richtigen Wohnvan. Er richtet sich an Singles, Paare und junge Familien die eher zum klassischen Wohnmobil mit Badkabine und innenliegendem, großen Quer-Bett tendieren. Um das zu erreichen ist der Lineo C590 mit 5,98 Metern Länge einen Meter länger als der Copa, er wird in Deutschland ab September 2022 ab 48.690 Euro erhältlich sein.

Ganze sechs Baureihen umfasst die Kompakt-Modellpalette von Bürstner 2022. Vom kompakten Wohnvan Copa zu den Campeo Wohnvans (beide Modelle auch als 4x4 erhältlich) über Lineo und Eliseo sowie die beiden kompakten Teilintegrierten Nexxo Van und Travel Van.

Interessierte Kunden haben viel Auswahl zum Stöbern, sei es die umfangreiche, individualisierbare Innenausstattung oder die Fahrzeugklasse. Wer Lust auf Camping hat sollte seinem Händler des Vertrauens zeitnah einen Besuch abstatten und sich inspirieren lassen, aufgrund der Pandemielage sind Campingmobile weiterhin sehr gefragt.

Mike Neumann / mid

Technische Daten Bürstner Copa C500 4x4

- Länge / Breite / Höhe: 4.97 / 1.99 / 2.09 Meter
- Stehhöhe: 2.47 Meter
- Motor: Reihenvierzylinder Benziner, Plug-in-Hybrid
- Hubraum: 1.994 ccm
- Leistung: 96 kW/130 PS
- max. Drehmoment: 385 Nm zwischen 1.500 - 2.000 U/min
- Getriebe: Sechsgang-Handschaltung
- Kraftstoffverbrauch WLTP kombiniert laut Hersteller Ford: 6,2 Liter
- C02-Emissionen: 161 g/km (WLTP)
- Preis: ab 57.270 Euro (Basisfahrzeug + 4x4 Basispaket)

Der Artikel "Viele Neuheiten bei Bürstner" wurde am 25.03.2022 in der Kategorie Fahrbericht von Mike Neumann mit den Stichwörtern Wohnmobil, Präsentation, Neuvorstellung, Camper, Reise, Test-Bericht, Pressevorstellung, Test, Bericht, Kurztest, Vorstellung veröffentlicht.

Weitere Meldungen

28. September 2022

Joy Crookes neue Lexus Markenbotschafterin

Die Marke Lexus wurde vom japanischen Automobilhersteller Toyota ins Leben gerufen und steht für die automobile ...