Fahrbericht

Toyota Highlander: Schneidiges SUV-Schiff

15. März 2022, 10:17 Uhr
Lars Wallerang 7
7Toyota Highlander: Schneidiges SUV-Schiff
mid Groß-Gerau - Souverän auf allen Pisten: der Highlander mit Hybrid-Antrieb und Allradtechnik. Toyota
7 Bilder Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Er verbindet seien imposanten Auftritt mit einer eleganten Silhouette, der Highlander. Das große SUV ist das Gelände-Flaggschiff der japanischen Marke Toyota. Der Motor-Informations-Dienst (mid) unternimmt Probefahrten mit dem schneidigen Hybrid-Allradler.


Er verbindet seien imposanten Auftritt mit einer eleganten Silhouette, der Highlander. Das große SUV ist das Gelände-Flaggschiff der japanischen Marke Toyota. Der Motor-Informations-Dienst (mid) unternimmt Probefahrten mit dem schneidigen Hybrid-Allradler. Mit einer Länge von fast fünf und einer Breite von annähernd zwei Metern gehört der Highlander zu den größten Pkw auf der Straße. Platz bietet das Fahrzeug sieben Personen. Ein Minus an Fahrgästen bewirkt freilich ein großes Plus an Stauraum fürs Gepäck.

"Es kann nur einen geben" - lautet der deutsche Untertitel zum gleichnamigen Kinofilm aus den 80er Jahren. Und auf der Straße hebt dieser Toyota den Fahrer durchaus aus der Masse heraus. Der Highlander erscheint auch nicht unbedingt schmächtiger als die Oberklasse-SUVs deutscher oder britischer Marken. Dennoch wirkt der japanische Geländewagen noch urban und macht bei Touren durch Stadtgebiete keinen allzu klotzigen Eindruck.

Auch ist der Highlander kein Schluckspecht. Der mid verzeichnet laut Bordcomputer einen Durchschnittsverbrauch von 7,5 Litern Superkraftstoff. Das mag in der Welt elektrifizierter Fahrzeuge noch üppig anmuten, doch angesichts von Kraft und Größe der komfortablen Geländelimousine lässt sich der Hybridantrieb als genügsam bezeichnen.

Den Vortrieb übernimmt unabhängig von Ausstattungslinie und Zubehör der markentypische Hybridantrieb: Die Kombination aus 2,5-Liter-Benziner und jeweils einem Elektromotor an Vorder- und Hinterachse entwickelt eine Systemleistung von 179 kW/248 PS.

Lautlos elektrisch fährt der Highlander an. Doch recht bald mischt sich der Ottomotor ins Klangbild. Er tut dies auffallend kernig. Der etwas raue Motorsound ist etwas Geschmackssache. Das Durchzugsverhalten zeugt jedenfalls von Kraft, nicht im engeren Sinne von Sportlichkeit, aber ausgeprägter Souveränität. Unterdessen erweist sich das Handling als unkompliziert - trotz des erheblichen Karosserieumfangs. Sensoren und Rückfahrkamera arbeiten präzise und glätten Sorgenfalten während des Einparkens.

Ab dem mittleren Ausstattungsniveau Executive (ab 58.850 Euro), das auf 20-Zoll-Leichtmetallfelgen vorfährt, befindet sich ein Navigations- und ein Premium-Audiosystem von JBL mit elf Lautsprechern und 1.200 Watt an Bord. Ledersitze mit Memory-Funktion, eine Ambientebeleuchtung und Einstiegsleisten unterstreichen den wertigen Charakter. Für Komfort und Sicherheit sorgen zudem die elektrisch öffnende Heckklappe und die Einparkhilfe mit integrierter Bremsfunktion. Das optionale Panoramaglasdach (1.490 Euro) schafft einen lichtdurchfluteten Innenraum, der ohnedies viel Wohlfühlatmosphäre bietet.

Lars Wallerang / mid

Technische Daten Toyota Highlander Hybrid AWD "Executive":

- Länge, Breite, Höhe: 4,97 / 1,93 / 1,76 Meter

- Motor: Reihenvierzylinder Benziner

- Hubraum: 2.487 ccm

- Leistung Ottomotor: 140 kW / 190 PS

- Leistung E-Motor: 134 kW / 182 PS

- Systemleistung: 182 kW / 248 PS

- Getriebe: CVT Automatik

- Beschleunigung: 0 - 100 km/h in 8,3 s

- Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h

- Durchschnittsverbrauch (WLTP): 7,2 Liter / 100 km

- CO2-Emissionen: 149 - 158 g/km

- Preis: ab 58.850 Euro

Der Artikel "Toyota Highlander: Schneidiges SUV-Schiff" wurde am 15.03.2022 in der Kategorie Fahrbericht von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Fahrbericht, Test, SUV, Hybrid-Fahrzeug, Test-Bericht, Pressevorstellung, Test, Bericht, Kurztest, Vorstellung veröffentlicht.

Weitere Meldungen

4. Juli 2022

Neuwagengarantie bei Jaguar

Als erster Automobilhersteller im Premium- und Luxussegment führt Jaguar eine neue 5-Jahres-Herstellergarantie ein. ...