Präsentation

Multitalent Opel Combo-e Life

11. Dezember 2021, 20:53 Uhr
Jutta Bernhard 6
6Multitalent Opel Combo-e Life
mid Rüsselsheim - Die Marke mit dem Blitz bringt mit dem batterie-elektrischen Hochdachkombi Opel Combo-e Life einen emissionsfreien Stromer auf den Markt, der auch junge Käufergruppen ansprechen soll. Opel Automobile GmbH
6 Bilder Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Die Marke mit dem Blitz bringt mit dem batterie-elektrischen Hochdachkombi Opel Combo-e Life einen emissionsfreien Stromer auf den Markt, der auch junge Käufergruppen ansprechen soll. Der Motor-Informations-Dienst (mid) hat eine erste Probefahrt mit dem Multitalent gedreht.


Die Marke mit dem Blitz bringt mit dem batterie-elektrischen Hochdachkombi Opel Combo-e Life einen emissionsfreien Stromer auf den Markt, der auch junge Käufergruppen ansprechen soll. Der Motor-Informations-Dienst (mid) hat eine erste Probefahrt mit dem Multitalent gedreht.

Das Design des neuen Opel Combo-e Life ist robust, eine hochgezogene Motorhaube mit zwei von der Windschutzscheibe zum Grill hin verlaufenden scharfen Linien betont den stabilen Stand des Vans. Opel-typische Designmerkmale wie das flügelförmige LED-Tagfahrlicht sind serienmäßig an Bord.

Der Zugang erfolgt über eine oder zwei Schiebetüren. Der Van ist wahlweise als Normal- (4,40 Meter) oder XL-Version (4,75 Meter) mit jeweils fünf oder - besonders interessant für Taxiunternehmen - sieben Sitzplätzen erhältlich.

Der Innenraum empfängt den Piloten mit einem ergonomisch gestalteten Cockpit, das über leicht erreichbare Bedienelemente verfügt. Diverse Ablage- und Stauraumlösungen sowie eine 36 Liter fassende Box, die vom Dach hängend oberhalb der Gepäckraumabdeckung fixiert ist, gefallen.

Schon in der Einstiegsversion sind zahlreiche Assistenzsysteme an Bord. Der Serienumfang reicht vom Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fußgängererkennung über Berg-Anfahr- und Spurhalte-Assistent, Verkehrsschild- sowie Müdigkeitserkennung bis zum intelligenten Geschwindigkeitsregler. Apple CarPlay und Android Auto kompatible Infotainment-Systeme sowie ein acht Zoll großer Farb-Touchscreen gehören zur Standardausstattung. Induktives Aufladen des Smartphones via Wireless Charging ist ebenfalls möglich.

Auf allen drei Plätzen in der zweiten Sitzreihe ist das Kindersitzbefestigungssystem Isofix integriert, Opel denkt hier speziell an die Zielgruppe der jungen Familien. Vom Großeinkauf über den Umzug bis zum Urlaub mit der Familie - der Combo-e Life ist tatsächlich für alles gerüstet und das komplett Emissionsfrei.

Ladevolumen gibt es reichlich, bereits bei der auf fünf Personen ausgelegten Version sind das satte 597 Liter, beim Combo-e Life mit langem Radstand beträgt das Mindestgepäckvolumen 850 Liter, mit umgelegten Rücksitzen fasst der Van sogar bis zu 2.126 Liter in der Normal- respektive 2.693 Liter in der Langversion.

Dadurch, dass die Batterie des E-Mobils platzsparend unter dem Fahrzeugboden untergebracht ist, senkt sie den Schwerpunkt des Fahrzeugs. Daraus ergeben sich verbesserte Fahreigenschaften im Hinblick auf eine stabile Straßenlage, wie die kurze Testfahrt rund um die Opel-Zentrale in Rüsselsheim zeigt. Die Reichweite beträgt laut Hersteller mit einer 50-kWh-Lithium-Ionen-Batterie je nach Fahrprofil, Außentemperatur und Nutzung bis zu 280 Kilometer gemäß WLTP.

Der Akku lässt sich über eine Wallbox zu Hause, per Fast Charger unterwegs oder über jede beliebige Steckdose laden. Jeder Combo-e Life kann serienmäßig an einer Schnellladesäule mit 100 kW Gleichstrom geladen werden. Damit lässt sich die 50 kWh-Batterie in 30 Minuten zu 80 Prozent wieder aufladen. Je nach Markt ist der Elektro-Pkw serienmäßig mit einem einphasigen 7,4 kW- oder einem dreiphasigen 11 kW-On-Board-Charger ausgestattet.

Der Combo-e Life beschleunigt je nach Version in 11,2 Sekunden von null auf Tempo 100 und erreicht eine elektronisch geregelte Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h. Er eignet sich mit einer Leistung von 100 kW/136 PS und einem maximalen Drehmoment von 260 Newtonmeter genauso für die City wie für die Fahrt über Land.

Der Einstiegspreis für den Rüsselsheimer beträgt 38.100 Euro Brutto, zieht man die Förderprämie für E-Autos in Höhe von 9.570 Euro davon ab, dann reduziert sich die Kaufsumme auf 28.530 Euro.

Fazit: Opel präsentiert hier einen batterie-elektrischen, geräumigen Van nicht nur für Handel und Handwerk, auch junge Familien werden angesprochen. Das Preis-/Leistungsverhältnis in diesem Segment ist durchaus konkurrenzfähig mit dem Wettbewerb.

Jutta Bernhard / mid

Der Artikel "Multitalent Opel Combo-e Life" wurde am 11.12.2021 in der Kategorie Fahrbericht von Jutta Bernhard mit den Stichwörtern Präsentation, Van, Elektroauto, Kastenwagen, Neuheit, Transporter, Test-Bericht, Pressevorstellung, Test, Bericht, Kurztest, Vorstellung veröffentlicht.

Weitere Meldungen

4. Juli 2022

Neuwagengarantie bei Jaguar

Als erster Automobilhersteller im Premium- und Luxussegment führt Jaguar eine neue 5-Jahres-Herstellergarantie ein. ...