Licht

Durchblick auf dunklen Straßen

26. Oktober 2021, 16:41 Uhr
Lars Wallerang
Durchblick auf dunklen Straßen
mid Groß-Gerau - Brillant, aber nicht blendend: der Opel Mokka mit Hightech-Scheinwerfern namens "Intelli-Lux LED". Opel
Die aktuelle Scheinwerfer-Technik macht die Nacht zum Tag. Trotzdem werden andere Verkehrsteilnehmer nicht geblendet. Auch Volumen-Hersteller Opel hat hinsichtlich Leucht-Technik ein helles Köpfchen.


Die aktuelle Scheinwerfer-Technik macht die Nacht zum Tag. Trotzdem werden andere Verkehrsteilnehmer nicht geblendet. Auch Volumen-Hersteller Opel stellt hinsichtlich Leucht-Technik ein helles Köpfchen unter Beweis. Für die Blitz-Marke sei innovative und im besten Sinne wegweisende Lichttechnologie eine Selbstverständlichkeit, stellt Opel klar.

Darum komme die adaptive, blendfreie Technologie "Intelli-Lux LED" segmentübergreifend in den Modellen mit dem Blitz zum Einsatz - vom Kleinwagen-Bestseller Opel Corsa über den pfiffigen Opel Mokka bis hin zum Flaggschiff Opel Insignia. Ebenfalls auf Wunsch mit der neuesten Generation des "Intelli-Lux LED" Pixel-Lichts ausgestattet sind die komplett neu entwickelte, jüngste Astra-Generation, die vor kurzem erst Weltpremiere gefeiert hat, und die Neuauflage des Opel Grandland.

Die Rolle als Technologieträger, der Innovationen für die breite Käuferschicht erschwinglich macht, setzt der Astra auch in seiner jüngsten Generation fort. Ein Highlight ist dabei seine führende Lichttechnologie. Bereits 2015 brachte die Vorgängergeneration das "Intelli-Lux LED" Matrix-Licht in die Kompaktklasse - jetzt ist die nächste Entwicklungsstufe am Start: Das aus Insignia und Grandland bekannte "Intelli-Lux LED" Pixel-Licht feiert nun auch im neuen Astra-Premiere.

Das Kompaktklasse-Novum sorgt mit 168 LED-Elementen - 84 pro Scheinwerfer - für einen jederzeit situationsgerechten, präzisen wie fließenden Lichtverlauf, ohne dabei andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. "Damit setzt der neue Astra Klassenmaßstäbe", betont Opel. Die LEDs sind in den betont schlanken Astra-Scheinwerfern angeordnet. Der Hauptscheinwerfer "schneidet" dabei innerhalb von Millisekunden entgegenkommende Fahrzeuge passgenau aus. Die übrigen Bereiche werden weiterhin mit vollem Fernlicht ausgeleuchtet.

Der Artikel "Durchblick auf dunklen Straßen" wurde am 26.10.2021 in der Kategorie News von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Licht, Technik, Winter, News, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

26. November 2021

Vollausstattung im Toyota Aygo X Limited

Klein, aber oho: Der Toyota Aygo X kommt in einer auf 500 Exemplare limitierten Top-Version auf den Markt. Die ...